Deutschlands größte Spendenplattform

Beratungsangebot

Ein Projekt von Such(t)- und Wendepunkt e.V.
in Hamburg, Deutschland

Wenn Kinder im Spiel sind, brauchen suchtkranke Menschen und ihre Angehörigen eine Beratung, die neben den Themen der Erwachsenen das Wohlergehen und die Bedürfnisse der Kinder im Blick hat.

Katharina B.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Immer wieder erreichen uns im Verein Beratungsanfragen. Von suchtkranken Eltern selbst, die wissen wollen, wo sie Hilfe bekommen, oder wie sie mit ihren Kindern über ihre Erkrankung sprechen können. Von Lehrkräften, die Informationen brauchen, wie sie mit betroffenen Schüler*innen umgehen können. Von Angehörigen, die im Zwiespalt sind zwischen verzweifelter Erschöpfung und dem Wunsch, einem suchtkranken Partner, der eigenen Mutter, einem Verwandten oder einer Freundin zu helfen.
Wir beraten diese Menschen telefonisch, persönlich, online. Manchmal reicht schon ein Gespräch, um einen Weg aufzuzeigen, manchmal braucht es einen längeren Beratungsprozess. Finanziert wird dies ausschließlich durch Spenden.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über