Deutschlands größte Spendenplattform

Boxgirls Chocó

Ein Projekt von Boxgirls Berlin e.V.
in bogota, Kolumbien

Boxgirls Choco ist ein neu gegründeter Verein in Kolumbien. Durch den Boxsport können sich Mädchen* und Frauen* empowern und als Gemeinschaft organisieren.

Linos Bitterling
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Feministisches Box-Projekt in Kolumbien

Edna Martinez leitet das BIPoC-Training beim Boxgirls Berlin e.V. und ist seit 2020 im Vorstand.
Zur Zeit ist Edna in Kolumbien - ihrer „Heimat". Seit ihrer Ankunft gibt Edna dort Trainings, leitet Workshops an und tauscht sich mit dem Vorstand der Gruppe, einer zukünftigen Boxtrainerin und dem dortigen Boxverband  aus, um die „Boxgirls Choco“ zu gründen.

Boxgirls Berlin e.V. unterstützt dieses Vorhaben. Hierfür sammeln wir Spenden, die für die Vereinsgründung, Equipment und Honorare benötigt werden.
Bitte helft mit, erzählt es weiter!