Deutschlands größte Spendenplattform
1 / 5

Nistkästen für Dresden

Ein Projekt von Nistkästen für Dresden e.V.
in Dresden, Deutschland

Unser Projekt leistest einen wichtigen Beitrag zur Arterhaltung wild lebender Vögel in Dresden. Unsere Arbeit ist durch die Schaffung neuer Nistkästen, deren Anbringung, Pflege und Wartung gekennzeichnet.

Jan-Eric Dreßler
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Im Januar 2021 haben wir den gemeinnützigen Verein "Nistkästen für Dresden" gegründet und beim Amtsgericht Dresden eintragen lassen. Wir kümmern uns darum das Dresdner Stadtgebiet, insbesondere vorhandene Grünflächen, mit selbst gebauten Bruthilfen auszustatten und den im urbanen Bereich lebenden Wildvögeln wieder mehr Räume zum Nisten und damit zur Aufzucht ihrer Jungen bieten zu können, die durch jahrzehntelange Stadtentwicklung und Flächenversiegelung verschwunden sind.

Dabei ist es egal, ob es Vögel auf der Roten Liste sind, bedrohte Arten oder solche, die bisher als nicht bedroht gelten. Schutzbedürftig sind sie alle. Auch in ländlichen Regionen haben Wildvögel verstärkt Probleme. Industrielle Landwirtschaft, der Einsatz von Insektiziden und Pestiziden machen es den Tieren zunehmend schwerer zu überleben.

Die Nistkästen werden aus langlebigen Materialien hergestellt, die bei sachgemäßer Pflege viele Jahre halten. Unsere ehrenamtlichen Mitglieder kümmern sich um die Herstellung, die Anbringung und um die Pflege bestehender Kästen.
Aktuell arbeiten wir eng mit verschiedenen Friedhöfen zusammen, die durch ihre Lage und umfangreiche Biodiversität hervorragende Lebensräume inmitten der Stadt bieten.