Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Wissen kompakt - Podcast für Eltern mit beeinträchtigten Kindern

Chemnitz, Deutschland

Eltern und Fachkräfte beeinträchtigter Kinder können sich zeitlich unabhängig in unserem Wissens-Podcast zu wichtigen Themen aus den Bereichen des Sozialrechts, der Medizin und Psychologie, zur Diagnostik und dem Alltag informieren.

Yvonne Roscher von gehZEITEN gUG | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Alltag mit Kinder ist immer herausfordernd, der von Familien mit frühgeborenen, beeinträchtigten, erkrankten oder behinderten Kindern und Jugendlichen noch mehr. Eltern, aber auch Fachkräfte werden dabei häufig mit vielen speziellen Themen konfrontiert und suchen nach Informationen und Rat. 
In der geplanten Podcast-Reihe soll deshalb multiprofessionell und kurzweilig kompaktes Wissen zu verschiedensten relevanten Themen vermittelt werden: Können wir finanzielle Entlastung erhalten? Was ist eine Förderschule? Was macht diese Schulen besonders? Wie beantrage ich einen Einzelfallhelfer? Was ist Heilpädagogische Frühförderung? Wie gehe ich mit Wutanfällen meines Kindes um?  Wo finde ich Hilfe? Was ist Autismus? 
So können Informationen ganz individuell nach eigenem Bedarf, Interesse und vorhandener Zeit abgerufen werden.

Die gemeinnützige Organisation gehZEITEN gUG engagiert sich für junge Menschen mit Beeinträchtigung und unterstützt deren Bezugspersonen professionell. In der Arbeit wird immer wieder klar, dass es mehr Zeit braucht, sich mit Themen auseinanderzusetzen oder aber tiefere Einblicke notwendig sind, um Sorgen zu begegnen.

Im geplanten Podcast sollen Betroffene, aber auch Fachkräfte unterschiedlichster Professionen im Zwiegespräch auf relevante Themen eingehen. Es werden dabei sowohl Informationen vermittelt, etwa zu Diagnostik, Sozialrecht, Antragstellung, aber auch  Eindrücke vermittelt werden, etwa wie sieht ein Schülerleben in einer Förderschule für geistig behinderte Kinder aus? Und wie an einer Regelgrundschule mit Einzelfallhelfer? 

Das Medium "Podcast" ermöglicht es sowohl Eltern als auch Fachkräften ihr bisheriges Wissen gezielt erweitern und bietet die Chance, sich sowohl ausgerichtet an eigenen Bedarfen und zeitlichen Ressourcen als auch unabhängig von den Kapazitäten und der Erfahrung der bereits einbezogener Einrichtungen zu informieren. 
Zuletzt aktualisiert am 10. März 2021