Deutschlands größte Spendenplattform

Umgestaltung Hospizpark

Ein Projekt von Hospiz- und Palliativdienst Begleitende Hände e.V.
in Oederan, Deutschland

Parkgestaltung – Persönliche Aufenthaltsorte

Christiane Riemer
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir wollen gern in unserem Hospizpark schöne separierte Verweilplätze und Wege gestalten, so dass unsere Bewohner allein oder gemeinsam mit ihren Angehörigen ungestört Zeit miteinander verbringen können. Diese Plätze sollen so gestaltet werden, dass Pflegebetten und Rollstühle problemlos dorthin gelangen können. 

Derzeit gibt es einen Platz, wo sich alle Bewohner mit ihren Angehörigen aufhalten können. Diskretion ist für unsere sterbenden Bewohner hier kaum möglich. Es ist ein Wunsch vieler bereits von uns gegangener Bewohner, hier Abhilfe zu schaffen. Der Park bietet von der Lage her einige Möglichkeiten rund um das Hospiz, neue kleine Plätze schaffen zu können.

Spenden werden für die Kosten der Baufirmen, der Landschaftsgärtner und für das Material benötigt. 
Versierte Mitarbeiter unseres Hospizes planen ehrenamtlich in einem Projektteam die Parkgestaltung. Hier werden Behörden wie die Stadtverwaltung oder das Denkmalamt mit ins Boot geholt.