Deutschlands größte Spendenplattform

"Für ein gemeinsames Miteinander" - Hinduistisches Kulturzentrum für alle

Ein Projekt von Hinduistische Gemeinde Deutschland K.d.ö.R
in Hamm, Deutschland

Das Hinduistische Kulturzentrum soll dem Grundgedanken des Hinduismus Rechnung tragen und dabei helfen die Lehren des Hinduismus jedem zugänglich zu machen. Dabei stehen Werte wie Integration & Interkulturelles Miteinander im Vordergrund.

Hinduistische Gemeinde Deut. K.d.ö.R
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Hindu Shankarar Sri Kamadchi Ampal Tempel e.V. ist der größte Tempel südindischer Art in Mitteleuropa.

Dank der vielfältigen Berichterstattung in den überregionalen Print- und Onlinemedien zählen auch zahlreiche Andersgläubige zu dem Publikum des Tempels.

Der Tempel plant nunmehr die Errichtung eines Kulturzentrums. Effektive Integrationsarbeit und kultureller Austausch für alle Menschen stehen hierbei im Fokus. Vor Allem für Jugendliche der jetzigen Generation soll das Kulturzentrum zum Verständnis der eigenen Kultur und den damit verbundenen Traditionen beitragen. Ein Grundgedanke ist; dass Jugendliche nicht wahllos, wie bislang den Ratschlag des einen oder anderen hinsichtlich hinduistischer Sitten annehmen, sondern grundlegend die EINE richtige Tradition befolgen. 

Unser Kulturzentrum wird:
  • Unterrichts– und Veranstaltungsräume für Fortbildungsveranstaltungen, sowie
  • eine Bibliothek, 
  • ein kleines Museum, und
  • sowie ein Saal für traditionelle Großveranstaltungen,
umfassen.

Dieses Projekt ist selbstverständlich auch nur mit einem hohen Kostenaufwand realisierbar. Da unser Tempel ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen bzw. Kultussteuer und Spendengeldern finanziert wird, sind wir für dieses Projekt auf zusätzliche Unterstützung von Wohltätern, Liebhabern und Anhängern angewiesen.