Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Vereinsarbeit Netzforma* e. V.

Berlin, Deutschland

Wir wollen durch verschiedene Veranstaltungsformate eine breite Öffentlichkeit für Themen der feministischen Netzpolitik sensibilisieren. Wichtige Themen sind dabei Zugang zu und Teilhabe am Netz, Big Data, Datenschutz und Algorithmen.

Marina Vowinkel von netzforma* e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

netzforma* e.V. – Verein für feministische Netzpolitik wurde 2018 gegründet. Unser Ziel ist es mithilfe gezielter Vernetzung relevanter Akteur*innen und animierenden Veranstaltungen netzpolitische Diskurse als eine unverzichtbare Stimme feministisch mitgestalten und diese Diskurse für eine breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Wir arbeiten bei netzforma* mit Forscher*innen und Aktivist*innen aus verschiedensten Kreisen aktiv an einer feministischen Durchdringung von Netzpolitik. In der Vergangenheit haben wir mit Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Vernetzungs- und Diskussionsabenden die Themen digitale Gewalt und Künstliche Intelligenz in den Fokus gestellt. 2019 führten wir das Barcamp "Wenn KI, dann feministisch" durch und im darauf folgenden Jahr erschien unsere  gleichnamige Publikation, welche auf unsere Webseite kostenfrei zugänglich ist. Auch für die Zukunft wollen wir weitere Veranstaltungen zu den dringenden netzpolitischen Themen wie Zugang zu und Teilhabe am Netz, Big Data, Datenschutz und Algorithmen durchführen.

Um diese bestmöglich durchführen zu können, brauch wir eure Unterstützung und freuen uns über Spenden von euch!

Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2021