Deutschlands größte Spendenplattform

Bewässerungsanlage für den Sportplatz des FC Eintracht Landshut e.V.

Ein Projekt von FC Eintracht Landshut e.V.
in Landshut, Deutschland

Die Sommer werden immer trockener und die Aufgaben in einem Sportverein immer mehr. Deshalb hat sich der FC Eintracht Landshut für eine automatische Bewässerungsanlage für den Haupt- und Nebenplatz entschieden.

Edo Omerovic
Nachricht schreiben

Um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, ist ein guter Sportplatz notwendig, der keine großen Verletzungsgefahren mit sich bringt. Da wir nur einen Platz haben und alle Mannschaften drauf trainieren, wird der Platz sehr strapaziert und der Klimawandel macht auch vor der Sportanlage FCE nicht halt. Die Wetterextreme nehmen immer mehr zu, so dass die Trockenperioden immer länger anhalten. Dadurch wird der Platz sehr hart und uneben, so das da kein Rasen mehr richtig wächst. Die Verletzungsgefahr steigt bei den Spielern (vor allem bei den Jugendlichen) die sehr schnell umschnacken können und der Platz für die Gelenke und Rücken auch nicht mehr gesund ist. 
 
Um diesen Ereignissen entgegen zu wirken, ist am Sportplatz FC Eintracht Landshut eine Sportplatzbewässerungsanlage dringend notwendig, damit der Rasen öfters am Tag bewässert wird und richtig wachsen kann.

Die Kosten für die Bewässrungsanlage liegen bei ca. 30.000€.
Durch Eigenleistung vom Verein werden noch weitere 10.000€ benötigt.

Mehr denn je sind wir auf externe Spenderinnen und Spender angewiesen, um das seit Längerem geplante und in Auftrag gegeben Projekt zu finanzieren, nachdem die Coronakriese das komplette Vereinsleben lahm gelegt hat. 

Selbst wenn der Sportbetrieb im zurückliegendem Jahr coronabedingt nicht in der gewohnten Art und Weise praktiziert werden konnte, freuen wir uns auf bessere Zeiten und dass wir dann unsere Bewässerungsanlage nutzen können.

Vorab herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung,
ohne die wir diese großen, notwendigen Projekte nicht stemmen könnten. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über