Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Vertikaltücher

Bad Boll, Deutschland

Nach den Faschingsferien starten wir mit dem gezielten Training und Einstudieren der Nummern für die Zirkusaufführung im Spätsommer. Denn: ja, es wird einen Maroni-Auftritt geben! Hoffentlich wie immer mit Maronizeltstadt auf der Schulwiese und Ihnen

Eberhard Sodat von Kinder- und Jugendzirkus Maroni e.V. Bad Boll | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

„Jetzt mach doch (k)einen Zirkus draus!“

Kontaktverbote, Ausgangssperre, Trainingsverbot, Homeschooling...Der Kinder- und Jugendzirkus Maroni lebt trotzdem weiter. Und das Beste ist: Wir machen sogar einen Zirkus draus! Im Spätsommer diesen Jahres, versprochen!

Der Maroni-Vorstand und das TrainerInnenteam blicken gemeinsam nach vorne, sind kreativ, lassen den Zirkus weiterleben und vermitteln den Kindern weiterhin viel Spaß an Zirkus und Bewegung.

Obwohl schon seit Monaten kein gemeinsames Zirkustraining mehr stattfinden kann, treffen sich unsere Artistinnen und Artisten nahezu vollzählig wöchentlich zum Training, nämlich online. Die virtuelle „Trainingshalle“ bietet nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining vier bis fünf verschiedene virtuelle „Räume“, in die sich die Clowns, Jongleure und Akrobatinnen nach Disziplin und Interesse aufteilen. Jeder in seinem eigenen Wohnzimmer, aber dennoch gemeinsam, werden Krafttraining und Dehnübungen gemacht, Körperspannung trainiert und im Rahmen der häuslichen Möglichkeiten Tricks und Kniffe aus den einzelnen Disziplinen geübt. Wer noch nie im Sitzen jongliert hat, kann es ja mal versuchen – gar nicht so leicht, wie es aussieht!

Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2021

Dieses Projekt wird auch unterstützt über