Deutschlands größte Spendenplattform

peri Schutzhaus

Erbach, Deutschland

Im #periSchutzhaus finden vor allem junge muslimische Frauen Zuflucht und Schutz vor häuslicher Gewalt (im Namen der Ehre bis hin zum Ehrenmord), Zwangsverlobung und Zwangsverheiratung. Für eine freie Wahl des Lebensentwurfs und der Liebe.

Serap Ç. von peri e.V.
Nachricht schreiben

Für Menschenwürde und Freiheit
Noch immer sind junge Menschen auch in Deutschland von Zwangsheirat, häuslicher Gewalt und oder Gewalt „im Namen der Ehre“ bis hin zum Ehrenmord betroffen und oder bedroht. Damit das für immer mehr junge Frauen ein Ende hat, planen wir ein anonymes Schutzhaus mit 11 Plätzen und einem Notfallplatz im Kreis Bergstraße. Jährlich können wir so bis zu 80 Mädchen und (jungen) Frauen (und deren Kinder) Schutz bieten.
Im peri Schutzhaus finden die Frauen unbürokratisch Hilfe im Notfall. Ein ehrenamtliches Team aus Menschen mit eigenen Erfahrungen mit Zwangsverheiratung oder Ehrgewalt und pädagogisch ausgebildete Hauptamtliche betreuen kultursensibel und liebevoll den Weg der jungen Erwachsenen raus aus dem Trauma hinein in ein selbstbestimmtes Leben in Würde mit der freien Wahl der Liebe und des Lebensentwurfs.
Der Kauf eines Hauses gefördert durch das Familienministerium steht kurz bevor. Um den Mädchen und Frauen optimale Sicherheit zu bieten, müssen wir noch umbauen. 
Und um endgültig einziehen zu können, brauchen wir von der Zahnbürste über Kuscheldecken bis hin zum Bett, Schrank, Tisch und Stuhl noch alles Mögliche, was das Peri Schutzhaus zur Heimat auf Zeit für die Mädchen und Frauen macht.
Um diese Ausstattung zu finanzieren, brauchen wir eure Hilfe. Danke für euer Engagement.