Deutschlands größte Spendenplattform

Ausbau und Ausstattung für unseren Einsatzhänger

Ein Projekt von BRH Rettungshundestaffel Region Donau-Iller e.V.
in Weißenhorn, Deutschland

Wir möchten unseren Anhänger für die Nutzung als mobile Einsatzleitstelle ausbauen.

Reinhold Glier
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unsere Aufgaben als Rettungshundestaffel

Die BRH Rettungshundestaffel Region Donau-Iller e.V. widmet sich seit ihrer Gründung im Jahre 2007 dem Ziel, Menschen und Hunde zu Rettungshundeteams für den Sucheinsatz auszubilden und in den Einsatz zu bringen.

Die zeitaufwendige Ausbildung eines Hundes und seines Hundeführers bis zum einsatzfähigen Rettungshundeteam erfordert grundlegende Kenntnisse in der Hundeausbildung sowie Erfahrung und Wissen in der Rettungshundearbeit. Daher legt die BRH Rettungshundestaffel Region Donau-Iller e.V. großen Wert auf die intensive Aus- und Weiterbildung seiner zertifizierten Führungskräfte, Ausbilder und jedes einzelnen Hundeführers und Suchtrupphelfers durch zusätzliche regelmäßige interne und externe Fortbildungsmaßnahmen, neben dem wöchentlichen Training.

Wir haben uns bisher bezüglich einer moblien Einsatzleitstelle mit mehr oder weniger effektiver provisorischen Lösungen durchgeschlagen. Mit der steigenden Zahl der Einsätze wurde diese Praktiken immer problematischer und eine sinnvolle Lösung muss nun angegangen werden.
 
Für unsere Einsätze haben wir uns bereits aus Spenden einen Anhänger anschaffen können. Nun muss in einem zweiten Schritt dieser noch zu einer mobilen Einsatzleitstelle ausgebaut werden.

Mit der Hilfe Ihrer Spenden werden wir den Anhänger zweckmäßig ausbauen und mit dem erforderlichen Equipment ausstatten.

Neben dem Material für den Innenausbau benötigen wir hierfür unter anderem PC, Drucker, Beleuchtung, sowie alles, was für ein funktionierendes Büro notwendig ist.

Wie finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden und freuen uns sehr, dass wir beim Projekt der Sparkasse dabei sein dürfen.

Tag und Nacht einsatzbereit - für alle kostenlos.
Alarmierung unter 0800 40 400 50 500