Deutschlands größte Spendenplattform

Zivile Sicherheitspolitik und Friedensarbeit - wichtiger denn je!

Ein Projekt von DFG-VK Bildungswerk Hessen e.V.
in Berlin, Deutschland

Wir möchten jungen Menschen Perspektiven einer zivilen Sicherheits- und Friedenspolitik aufzeigen und Möglichkeiten bieten, sich gemeinsam für diese zu engagieren.

Mirka Hurter
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Sicherheit neu denken setzt sich für eine zivile Sicherheitspolitik ein, die auf Kooperation, Gerechtigkeit, Resilienz und Teilhabe, statt alleinig auf Militär, basiert.

In unserer Initiative fördern wir den Einstieg der nächsten Generation junger, engagierter Menschen in die Friedensbewegung
 
Unterstützen Sie uns hierfür die Stellen von 2 Friedensarbeiterinnen zu finanzieren und werden Sie Dauerspender*in

Mit dem Projekt ‘Next Gen’ möchten wir junge Menschen ansprechen, ihnen Perspektiven einer zivilen Sicherheits- und Friedenspolitik aufzeigen und Möglichkeiten bieten, sich gemeinsam für diese zu engagieren. In Verbindung mit einem generationenübergreifenden Zusammenwirken soll eine Strahlkraft in die Gesellschaft hinein entstehen und auf diese Weise eine gangbare Bewegung für Frieden und Sicherheit.

Das Projekt ‘Next Gen’ soll langfristig angelegt werden, um wirksam zu werden. Daher sind wir bestrebt eine Finanzierung für mindestens 3 Jahre für die Projektkoordinatorinnen Mirka Hurter und Theresa Hirn, auf die Beine zu stellen. 

Eine monatliche Dauerspende ist für uns die größte Hilfe, da sie bestmögliche Planungssicherheit gibt. 
Werden Sie auch Dauerspender*in?

Mit 500 Dauerspender*innen, die mindestens 10 € pro Monat spenden, wären die aktuell bestehenden Projektstrukturen weitestgehend finanziert. Doch, ob 10 €, 50 €, 100 € oder 5000 €, jeder Beitrag ist eine große Unterstützung.
 
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!