Deutschlands größte Spendenplattform
6

Leben schenken in Kenia

Ein Projekt von German Doctors e.V.
in Kilifi, Kenia

In Kenia, wo jährlich rund 6.300 Frauen während der Schwanger­schaft oder unter der Geburt sterben, ist Hilfe bitter nötig. Mit unserer Geburtsstation tragen wir aktiv dazu bei, die Kinder- und Müttersterblichkeit zu senken.

H. Kischlat
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Im Jahr 2021 haben wir unsere Hilfe in Kenia ausgeweitet und ein drittes Arztprojekt eröffnet. Unsere Ambulanz liegt im Bezirk Kilifi, circa 30 km nördlich von Mombasa.

Neben der basis­medizinischen Ver­sorgung der bedürf­tigen ländlichen Bevöl­kerung liegt unser Schwer­punkt im Kilifi-Projekt in der Schwanger­schafts­vorsorge und Geburts­hilfe. Regelmäßig ent­senden wir Gynäko­loginnen und Gynäko­logen, um die Mitar­beiten­den vor Ort in der grund­legenden geburts­hilf­lichen Ver­sor­gung zu schulen. Mit der gut ausge­statt­eten Ent­bindungs­station inklusive Kreiß­saal haben die Frauen nun die Möglich­keit, vor Ort sicher zu ent­binden.

In Kenia, wo jährlich rund 6.300 Frauen während der Schwanger­schaft oder unter der Geburt sterben, ist dies leider noch längst keine Selbst­verständ­lichkeit! Auch die schwangeren Frauen in unserem Projekt­gebiet mussten zuvor bei Not­fällen einen weiten Weg mit dem Motorrad nach Kilifi Town oder Mombasa bewältigen – über unbe­festigte Straßen und oft in letzter Minute.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, die Situation von Müttern und Kindern in Kenia weiter zu verbessern!