Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Wärmebus Dortmund

Dortmund, Deutschland

Mit unserem Wärmebus in Dortmund unterstützen wir obdachlose und bedürftige Menschen mit warmen Mahlzeiten, Kleidung, Hygieneartikeln und Begegnungen auf Augenhöhe.

Jana Weber von Malteser Hilfsdienst e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Rund 678.000 Menschen in Deutschland haben keinen festen Wohnsitz, mehr als 50.000 leben dauerhaft auf der Straße. Was im Sommer noch erträglich erscheinen mag, ist im Winter lebensgefährlich. 

An drei Abenden in der Woche ist unser Wärmebus auf Dortmunds Straßen gegen die Kälte unterwegs. Die geschulten Helferinnen und Helfer fahren dabei eine feste Route zu den Orten in der Innenstadt, an denen sich wohnungslose Menschen aufhalten. Der Wärmebus wird in der Zeit vom 1. November bis 31. März des Folgejahres betrieben. Optional sind bei Nächten weit unter dem Gefrierpunkt Sonderfahrten nach Absprache möglich.

An Bord sind warme Getränke, eine medizinische Notfallausrüstung und bei Bedarf weitere Dinge gegen die Kälte, wie beispielsweise Heizstrahler und ein trockener Unterstand für ein bisschen Wärme bei jedem Aufenthalt. Neben der Grundversorgung geht es vor allem um den direkten Kontakt zu den Obdachlosen. Die Helferinnen und Helfer haben immer ein offenes Ohr für deren Anliegen, um Hilfe anzubieten wo es möglich und nötig ist. Dabei verweisen sie auch auf die Angebote der vielen Einrichtungen, Institutionen und Gruppen in der Stadt und ermutigen dazu, diese in Anspruch zu nehmen.

Um diese wichtige Arbeit leisten zu können, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. 

Zuletzt aktualisiert am 12. Februar 2021

Dieses Projekt wird auch unterstützt über