Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 25

Wir geben Waisenkindern ein Zuhause und eine Zukunft

Ein kenianisches Waisendorf, dass Kindern ein Zuhause, Bildung und Geborgenheit in einem möglichst nachhaltigen Umfeld bietet.

C. Vetters von Upendo Children's Village e.V.Nachricht schreiben

Im UPENDO Children’s Village in Ukunda/Kenia haben etwa 40 bedürftige Kinder, im Alter von 2 – 17 Jahren, ein sicheres Zuhause, liebevolle Betreuung, medizinische Versorgung, und eine schulische bzw. berufliche Ausbildung. Gemeinsam mit den Mitarbeitern bilden sie eine Dorfgemeinschaft. 
 
UPENDO Children's Village e. V ist ein deutscher Förderverein, der das Waisendorf errichtet hat und nachhaltig durch persönliche, fachliche und finanzielle Hilfe unterstützen möchte. Der Gedanke ist, Kindern dort ein dauerhaftes Zuhause zugeben, ihnen eine schulische Ausbildung zu ermöglichen und sie auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten. Der gemeinnützige, unterstützende Verein UCV e.V. hat den Bau des Waisendorfes seit 2006 maßgeblich auch mit Spenden deutscher Baufirmen und Ingenieurbüros finanziert und ist vom Finanzamt wegen Förderung der Entwicklungshilfe in Afrika als besonders förderungsfähig anerkannt. Kenianische Betreibergesellschaft ist die Upendo Village Trust Foundation. Die Eröffnung des Waisendorfes fand am 26. Oktober 2007 statt. Bisher wurden zwei Wohn-/Schlafhäuser für jeweils 20 Kinder, untergebracht in fünf Zimmern, ein Gemeinschaftshaus, alle Nebengebäude, die entsprechenden Außenanlagen (u.a. für Spiel und Sport) und die gesamten Infrastrukturmaßnahmen geschaffen.

Wir, UPENDO Children's Village e. V., wollen mit der Errichtung, der Unterhaltung und dem Betrieb des Waisendorfes eine beschützende Umgebung und Platz zur Entfaltung Schaffen. Der Förderverein setzt jedoch letztendlich auf die Hilfe zur Selbsthilfe. Durch Kooperationen mit Ausbildungseinrichtungen und -stätten zur Erlernung eines Berufes möchten wir unsere UPENDO Kinder auf dem Weg zur Eigenständigkeit begleiten und eine gute Basis schaffen, damit sie ihre Zukunft stark und selbständig gestalten können. Neben der Förderung der fachlichen Kompetenz steht die Entwicklung der persönlichen und sozialen ebenfalls im Vordergrund, wie das Lernen von Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Achtung und Respekt vor Mitmenschen, Vertrauen und das Nehmen und Geben. 

Ziele und Prinzipien 
  • Ein Waisendorf, in dem sich die Kinder wohlfühlen sollen. 
  • Ein Wohnhaus als beschützender äußerer Rahmen für eine „Familie“. 
  • Eine Bezugsperson für jedes Haus (in Stellvertretung für die fehlenden Eltern). 
  • Leibliche Geschwister werden nach Möglichkeit nicht getrennt. 
  • Den Kindern werden ein Schulbesuch (auch der Besuch einer privaten Schule) und ggf. auch eine Berufsausbildung durch das Waisendorf garantiert. 
  • Im familiären Miteinander werden die Übernahme von Verantwortung, Vertrauen, das Nehmen und Geben sowie Achtung und Respekt vor Mitmenschen erlernt. 

So unterstützen Sie unser Kinder!
Nur durch regelmäßige Einkünfte kann der laufende Betrieb des Waisendorfes gewährleistet werden. Wenn Sie uns dabei helfen möchten, freuen wir uns über finanzielle Unterstützung. Gern können Sie uns auch vor Ort besuchen oder Mitglieder werden und selbst gestalten. 

Das Wasser steht uns bis zum Hals!

betterplace beteiligt sich am globalen Klimastreik.
Du auch?

Werde aktiv