Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ein Paul für Leipzig

Leipzig, Deutschland

Paul – Der lebensechte Patientensimulator für hochrealistische Trainings in der Frühgeborenen-Medizin soll auch in Leipzig Ärzte und Pflegende bei der Ausbildung helfen.

M. Laube von Minilöwen e. V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Paul – Der lebensechte Patientensimulator für hochrealistische Trainings in der Frühgeborenen-Medizin. Jedes zehnte Kind wird zu früh geboren. Dank ständiger Verbesserungen in der Medizin haben heute auch extreme Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht zwischen 500 und 1.000 Gramm sehr gute Überlebenschancen. Dabei spielt eine hervorragende Ausbildung der Pflegekräfte und Ärzte auf einer Frühgeborenen-Intensivstation eine zentrale Rolle. Wesentlich für die Ausbildung sind regelmäßige, praxisnahe Trainings – die mit dem neuen Frühgeborenen-Simulator „Paul“ auf ein neues Niveau gehoben werden sollen.
Zuletzt aktualisiert am 17. Februar 2021