Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tierschutz ist Herzenssache. Nur reicht leider das Herz allein nicht aus!

Mangalia, Rumänien

Gemeinsam sind wir stark!

Vision-Hope for Life von Vision-Hope for Life | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Genau genommen, wissen wir manchmal gar nicht, wo wir anfangen sollen und welches Schicksal schlimmer ist als das andere, denn alle sind furchtbar.

Täglich erreichen uns Hilferufe von misshandelten oder ausgesetzten Tieren und wir wollen und können sie nicht im Stich lassen. 

Violeta ist immer sehr bemüht ihre Hunde so gut wie möglich zu versorgen doch allein die Tests und Untersuchungen sind schon sehr kostenintensiv, abgesehen von den notwendigen teuren Behandlungen und eventueller Operationen.

Laufende Tierarztkosten:
  • Impfen
  • Chipen
  • Parasitenmittel (Besonders die Neuankömmlinge von der Straße sind meist übersäht von Parasiten)
  • Kastration (werden nur von unserem eigenen Tierarzt vorgenommen)
  • Zahnreinigung (die meisten Hunde haben ganz schlechte Zähne)
  • Calcium für die Welpen und für die Erwachsenen Tiere (Essenzieller Nahrungszusatz)
  • Transportkosten zum Tierarzt (Violeta hat kein Auto)
  • Behandlungen von Viruserkrankungen
  • Behandlungen von Hautkrankheiten
  • Medikamente u. spezielles Futter für unsere alten und kranken Tiere (Langzeitinsassen) 
Zusatzkosten Tierarzt:
  • Bluttransfusionen 
  • Röntgenaufnahmen
  • MRT / CT 
  •  Operationen (Nabelbruch, Schnittwunden, Bisswunden, Verstauungen oder auch Knochenbrüche etc…..)
Tage ohne Rechnungen kennen wir nicht.....

Das Leben hinter Gittern zieht oftmals auch gesundheitliche Probleme mit sich, auch wenn wir alles versuchen, dass zu vermeiden. Beton und Holzhütten bei den wechselnden Temperaturen, ersetzten kein warmes Zuhause mit weichem Körbchen. 

Um alle anfallenden Kosten zu stemmen sind wir als kleiner Verein abhängig von Spenden. 

Unser Budget reicht ohne Eure Unterstützung nicht aus - bitte helft mit, damit wir auch weiterhin unsere Schützlinge bei Violeta gut versorgen können. 

Wir danken allen, die in Gedanken bei unseren Tierchen in Mangalia/Rumänien sind und freuen uns über jede Spende, auch jeder noch so kleine Betrag kann Leben retten! 

Sie haben nur uns! Vielleicht haben sie nun auch dich!?
Zuletzt aktualisiert am 09. Februar 2021

Dieses Projekt wird auch unterstützt über