Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Reittherapie für behinderte Kinder

Lebach, Deutschland

Helft mit einem behinderten Kind diese wertvolle und medizinisch sinnvolle Reittherapie zu ermöglichen. Sammelt mit uns 1500€ um die Therapiekosten für ein Kind ein Jahr lang übernehmen zu können!

Carsten Graf von Heart and Heavy e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir, der gemeinnützige Verein "Heart and Heavy e.V." wollen über den Verein "Ehrensache e.V." behinderten Kindern therapeutisches Reiten ermöglichen. Bei der sogenannten Hippotherapie werden medizinisch sinnvolle therapeutische Konzepte mit der emotional-psycholgisch wertvollen Bindung, die zwischen Kind und Tier entsteht, verbunden. Die Kosten für diese Therapieform wird bislang nicht von den Krankenkassen übernommen. Wir wollen den Kindern, deren Familien sich die Therapie selbst nicht leisten können, dies ermöglichen. Konkret  ist unser Ziel, die Therapiekosten pro Kind und Jahr von ca. 1500€ zu finanzieren. 
Der Verein Ehrensache hat seinen Sitz in Saarlouis-Ensdorf und wurde von Frau Petra Jenal 2010 gegründet.
Zuletzt aktualisiert am 09. Februar 2021