Deutschlands größte Spendenplattform
5

Zukunftsfit durch Kompetenzstärkung – digitale Lernreisen

Ein Projekt von 21future gGmbh
in Bundesweit, Deutschland

Im Rahmen einer digitalen Lernreise erarbeiten Jugendliche in Teams Lösungen für Herausforderungen wie "Klimawandel adressieren" oder "Gesund essen" und dokumentieren und präsentieren ihren Lösungsansatz und ihre Erfahrungen in einem Video.

Tahir Hussain
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Kompetenzen wie Selbstverantwortung, Kooperation und Neugier, kombiniert mit digitaler Mündigkeit, sind für die Zukunft wichtiger denn je - gerade und vor allem für Jugendliche aus sozial benachteiligtem Umfeld, deren potentielle berufliche Tätigkeiten vermehrt durch Automatisierung ersetzt werden. 

Leider adressiert unser Bildungssystem diesen Bedarf nur bedingt. 
Statt nur zu meckern wollen wir handeln - und gründeten 2017 die gemeinnützige GmbH 21future. Seit 2017 vermittelt 21future Schüler*innen im Alter von 10-15 Jahren mit Hilfe von einwöchigen Präsenz-Lernreisen solche Kompetenzen, um einen Beitrag zu leisten, ALLE Jugendliche zukunftsfit zu machen. Mehr Infos unter 21future.org.

Um unserem langfristigen Ziel - wir möchten 10% der Schulen in D, also ca. 4.000, direkt oder indirekt bei der Entwicklung und Umsetzung projektbasierten Arbeitens unterstützen - näher zu kommen, begannen wir Anfang 2020, das Konzept der digitalen Lernreise zu entwickeln. Dabei stehen die Jugendlichen noch mehr im Mittelpunkt und wir konzentrieren uns noch stärker auf Themen der Nachhaltigkeit im Rahmen der 17 SDGs (Sustainable Development Goals) der UN.

In den letzten 12 Monaten testeten wir gemeinsam mit unseren Partnerschulen verschiedene Konzepte und sind jetzt startklar, um ab dem neuen Schuljahr weiteren Schulen dieses Konzept anbieten zu können. Wir planen, 20 Lernreisen in ganz D durchzuführen und würden uns über Deine Unterstützung sehr freuen. Mit Deiner Spende hilfst Du uns, Personalkosten, Materialkosten sowie Kosten für IT abzudecken.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über