Deutschlands größte Spendenplattform

Vitrinen für die Dauerausstellung "Wasser"

Ein Projekt von Heimatverein Bad Überkingen e.V.
in Bad Überkingen, Deutschland

Bisher hat der Heimatverein seine Ausstellungen mit selbst gezimmerten Vitrinen durchgeführt. Für die Dauerausstellung „Wasser“, in einem eigenen Raum des Museums, benötigen wir abschließbare und beleuchtete Vitrinen.

Evelyn Voigt
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der 1993 gegründete Verein hat das Ziel, Altes zu bewahren und zugänglich zu machen. Dazu dienen die Sammlungen und Ausstellungen im eigenen Museum. 
Im Museum dokumentiert werden die Lebens- und Arbeitsverhältnisse im Wandel der Zeiten mit Alltagsgegenständen, landwirtschaftlichen und handwerklichen Gerätschaften, ortstypischer Beinwarenproduktion und Zeugnissen zur Industriegeschichte Bad Überkingens. 
Zum Heimatmuseum gehört eine Museumswohnung mit drei Zimmern, in der die Lebensverhältnisse am Rande der Schwäbischen Alb zwischen 1850 und 1900 lebendig werden. Aktionen für Jung und Alt werden angeboten: Jährlich wechselnde Ausstellung, Apfelfest zum Erntedankfest, Weihnachtsausstellung, monatlicher Museumstreff, Ausflüge und Besichtigungen, Schülerferienprogramm, Teilnahme am Bauernmarkt …
Geplant ist eine Dauerausstellung zum Thema „Wasser“, u.a. zum Bad Überkinger Sauerbrunnen. Bisher hat der Heimatverein seine Ausstellungen mit selbst gezimmerten Vitrinen durchgeführt. Für die Dauerausstellung „Wasser“, in einem eigenen Raum des Museums, benötigen wir aber abschließbare und beleuchtete Vitrinen.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über