Deutschlands größte Spendenplattform

Kunst stärkt Kinder in der Pandemie

Ein Projekt von KRASS e.V.
in Lüneburg, Deutschland

Die Pandemie belastet besonders Kinder und Jugendliche aus schwierigen Lebenssituationen. Unser Team aus Kunsttherapeuten, Tanz- und Theaterpädagogen möchte die Kinder mit einem kreativen Programm aus social media und Materialpaketen versorgen.

S. Born
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Pandemie verlangt uns viel ab und es noch kein Ende der Belastung in Sicht. Besonders Kinder und Jugendliche leiden unter den Einschränkungen, die Isolation, fehlende Motorik und leider oft auch Gewalt innerhalb der Familien verstärkt. Wir von KRASS in Lüneburg wirken dem entgegen und haben diese besonderen Bedarfe ermittelt. Wir bringen Kunstmaterial direkt zu den Kindern und leiten sie über unterschiedliche Kanäle an damit kreativ zu sein. So bringen wir heilende und stärkende Faktoren wie Humor, Freude, Bewegungsanregungen und Buntes zu ihnen. Die Kinder/Jugendlichen brauchen momentan auch besonders den Draht nach Außen, ein offenes Ohr von vertrauten Personen. Unser Team aus insgesamt 7 Kunsttherapeuten und Kunst/ Theater/Tanz- Pädagogen setzt diese in die Tat um.