Deutschlands größte Spendenplattform

Vorsorgeuntersuchung für Gebärmutterhalskrebs für 100 Frauen in Malawi

Ein Projekt von YOU ARE NOT ALONE e.V. Hilfsorganisation Malawi
in Zomba-District, Malawi

Bekämpfung von Gebärmutterhalskrebs für die Frauen in Malawi durch visuelles Gebärmutterhalskrebs- Screening (vierteljährlich; Start April. 2021) in Zusammenarbeit mit unseren Partnern des Pirimitihospitals. Ein Screeningtag für 100 Frauen=280€.

S. Goldau-Caputula
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Malawi hat die höchste Todesrate bedingt durch Gebärmutterhalskrebs. Wird Gebärmutterhalskrebs in einem frühen Stadium entdeckt ist es meist gut behandelbar. Aber dafür müssen die Frauen aufgeklärt werden und die Möglichkeit zu einer Vorsorgeuntersuchung bekommen. 
Wir können Dank unserer Kooperation mit dem Pirimiti Hospital eine Vorsorgeuntersuchung inkl. Aufklärung in unserem Healthy Post anbieten. 
Die Früherkennung in Malawi erfolgt durch die visuelle Inspektion nach Applikation von Essigsäure (VIA). Durch das Auftragen von verdünnter Essigsäure lassen sich befallene Stellen am Muttermund und dem umliegenden Gewebe gut erkennen. Ist das der Fall, kann das infizierte Gewebe an Ort und Stelle durch einen kältechirurgischen Eingriff entfernt oder eine Biopsie bei einem Arzt angeordnet werden.
VIA ist eine einfache, schnelle und preiswerte Form der Früherkennung und Frühbehandlung, die sich vor allem in den ländlichen und armen Regionen als ein Segen erweist. 
Die Ärmsten der Armen können sich diese lebenswichtige  Arbeit in ihre Gesundheit nicht leisten. Durch die Arbeit unseres Healthy Post und den bereits stattfindenden Prevention-Talks können wir für mehr Aufklärung und ein Screeningangebot sorgen. Unser Hilfsprogramm beinhaltet: 1x monatliche Aufklärungsveranstaltungen und Terminvergabe für Screenings.

Spendenaufruf: Die Kosten für einen Screenigtag mit 100 Frauen liegen bei 280€.