Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Sounds of Palestine - Musik verändert Leben

Bethlehem, Palästina

Sounds of Palestine - Musik verändert Leben

Fill 100x100 1467571109 katja eckardt 04 z 40

Sounds of Palestine ist ein Sozial-Projekt für unterprivilegierte Kinder in Palästina. Gemeinsames Musizieren hilft den Kindern, ihre Ängste abzubauen, ihren schwierigen Alltag besser zu bewältigen und neue Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

K. Eckardt von Katharina-Werk Deutschland e.V.Nachricht schreiben

Sounds of Palestine ist ein Langzeit-Sozialprojekt für Kinder aus besonders benachteiligten Gegenden in Palästina. Durch gemeinsames Musizieren in einem sicheren Umfeld, in dem die Kinder respektiert und gefördert werden, können sie Ängste und Spannungen abbauen und ihren oft sehr schwierigen Alltag besser bewältigen. Die Kinder musizieren und singen an 2 Tagen pro Woche 4-6 Stunden gemeinsam in Gruppen und Orchestern. Das Projekt ist von der erfolgreichen venezolanischen Musikschulbewegung „El Sistema“ inspiriert.

Neben dem Abbau von Spannungen und Ängsten hilft das Programm den Kindern, ihre sozialen Kompetenzen zu entwickeln. So lernen sie z.B., aufeinander zu hören, gewaltfrei miteinander umzugehen und Verantwortung zu übernehmen. Auch Freude und Selbstbewusstsein wachsen in ihnen. So sagte z.B. ein 8-jähriger Geigenschüler zu uns:

"Hier fühlt es sich ganz anders an als im Lager. Im Lager gibt es viel Gewalt, aber hier fühle ich mich sicher. Und wenn ich Geige spiele, bin ich glücklich."

Im September 2012 hat Sounds of Palestine seine Arbeit in Bethlehem aufgenommen. Inzwischen nehmen insgesamt über 230 Kinder am Kindergartenprogramm und dem Nachmittagsprogramm für Schulkinder teil. 

Das Kindergartenprogramm begann 2012 und findet aktuell in zwei Kindergärten in den Flüchtlingslagern Al'Azzeh und Dheisheh in Bethlehem statt. Die rund 90 Kinder in diesen Kindergärten erhalten regelmäßige musikalische Früherziehung in ihrem Kindergarten-Alltag. 

Sobald die Kinder in die Schule kommen, können sie am Nachmittagsprogramm von Sounds of Palestine teilnehmen. Gestartet wurde das Nachmittagsprogramm 2013 mit den Schülern der ersten Klasse. Seitdem wird jedes Schuljahr eine Klassenstufe mehr in das Programm aufgenommen, bis alle Klassenstufen integriert sind. Aktuell wird das Nachmittagsprogramm von rund 140 Erst- bis Fünftklässlern besucht.

Da das Programm für die Kinder kostenlos ist, brauchen wir finanzielle Unterstützung, um Instrumente und Arbeitsmaterial für die Kinder anzuschaffen und das Gehalt der Musiklehrer und Sozialpädagogischen Angestellten zu zahlen. Hier bei betterplace ist ein Teil der Kosten aufgeführt, die für Anschaffungen und Unterricht innerhalb eines Schuljahres entstehen. Jeder finanzielle Beitrag hilft uns, den Kindern in Bethlehem Freude und Kraft für Ihren Alltag zu geben und sie dabei zu unterstützen, neue Zukunftsperspektiven für sich zu entwickeln. Wir sind dankbar für jede Spende, mit der Sie uns ermöglichen, unsere Arbeit in Bethlehem weiterzuführen. 

Sounds of Palestine ist ein Projekt des Katharina-Werkes Basel, das vom Katharina-Werk Deutschland e.V. unterstützt wird. Das Katharina-Werk Deutschland e.V. ist gemeinnützig anerkannt. Vor Ort in Palästina wird das Projekt in enger Zusammenarbeit mit der Organisation "Musicians without Borders" realisiert.