Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Seife, Desinfektionsmittel & Masken an unserer Schule im Slum Mathare,Kenia

Mathare, Kenia

Helfen Sie uns, den Schulkindern und Lehrkräften unserer Schule im Slum Mathare in Kenia, Masken, Seife und Desinfektionsmittel bereitzustellen, um der Corona-Pandemie entgegenzuwirken!

Jan-Rickmer Feindt von Children of Mathare e. V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Auch im Jahr 2021 hat uns die Coronapandemie weltweit stark im Griff. In Europa dürfen wir von den Privilegien profitieren, die uns die Politik mithilfe von Hilfszahlungen ermöglicht. Durch politische Hilfe sind unsere Existenzen weitgehend gesichert und unsere Grundversorgung zum Überleben ist gewährleistet.

In anderen Teilen der Welt sieht dies leider anders aus. Auch vor der Pandemie leideten die Menschen im Slum Mathare (bei Nairobi, Kenia) aufgrund von Armut, mangelnder Hygiene im Slum und Obdachlosigkeit. Unsere Vereinsarbeit beschäftigt sich damit, eine Schule mit Lebensmitteln & Schulmaterialien für Schüler*innen, Gehältern für Lehrkräfte und sonstigen Hilfen zu versorgen. In der aktuellen Zeit ist die sehr arme Schule, die teilweise auch Waisenkinder beherbergt, auf unsere Mithilfe angewiesen, um sich Masken, Seife und Desinfektionsmittel leisten zu können, damit das Ansteckungsrisiko verringert wird. Aufgrund der ohnehin schon mangelhaften Hygiene im Slum können wir somit nicht nur die Ausbreitung der Coronapandemie verlangsamen, sondern auch anderen Krankheitsausbrüchen im Slum entgegenwirken.

In der Vergangenheit haben wir bereits zwei erfolgreiche Spendenkampagnen aufgrund der Hilfe zahlreicher Spender*innen abschließen können und somit die Masken-, Seifen- und Desinfektionsmittelversorgung in der Schule für einige Monate aufrecht erhalten können. Die Vorräte neigen sich leider einem Ende, weshalb wir Sie nun erneut dazu aufrufen, sich an unserer Spendenkampagne zu beteiligen.

Jeder kleinste Spendenbetrag kann bereits viel bewegen. Wer unsere Vereinsarbeit kennt, dass bereits 5 Euro für die Grundversorgung an Lebensmitteln, Kleidung und Schulmaterialien eines Schülers bzw. einer Schülerin ausreichen. Denken Sie nur daran, wie intensiv Sie mit 5 Euro (gerne auch mehr) beim Infektionsschutz helfen würden!

Für weitere Informationen zur Vereinsarbeit können Sie gerne unserer Internetseite besuchen: www.children-of-mathare.org
Zuletzt aktualisiert am 25. Januar 2021