Deutschlands größte Spendenplattform

NoonSong Livestream aus Berlin. Live gesungen ohne Publikum trotz Corona.

Ein Projekt von NoonSong in Berlin
in Berlin, Deutschland

Wegen Corona erklingt der NoonSong, das professionell gesungene Mittagsgebet aus Berlin, jede Woche ohne Zuhörer. Er wird per Livestream kostenlos weltweit zur Verfügung gestellt. Wir benötigen jede finanzielle Mithilfe um durchzuhalten.

Stefan Schuck
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit dem 1.11.2008 feiern wir an jedem Samstag um 12 Uhr in der Kirche am Hohenzollernplatz  in Berlin den NoonSong, den  Mittagsgesang des kirchlichen Stundengebetes und gleichzeitig ein Chorkonzert mit immer mit anderen Kompositionen einer tausendjährigen Musiktradition. Längst ist das Interesse weit über das Umfeld der Kirche und über Berlin hinaus gewachsen. Über 500 verschiedene Chor-Kompositionen, darunter auch zahlreiche Ur- und Erstaufführungen, wurden inzwischen vom Vokalensemble sirventes berlin, das ausschließlich aus professionellen Sängern besteht, im NoonSong gesungen. Der Eintritt ist immer kostenlos.
Jeder NoonSong kostet über 1000€. Diese Kosten werden ausschließlich aus den Gaben der Besucher, durch Spenden und den Beiträgen der Vereinsmitglieder finanziert. Der NoonSong erhält keine institutionelle Förderung.

Wegen der Covid19-Pandemie singen wir seit Monaten jede Woche ohne Zuhörer und stellen den NoonSong per Livestream kostenlos weltweit zur Verfügung. Wir benötigen jede finanzielle Mithilfe, damit wir das bis zum Ende der Corona-bedingten Einschränkungen durchhalten können.