Deutschlands größte Spendenplattform

Treehugger - Gemeinschaftsmarketing für Hochstamm-Streuobst-Produkte

Rohrdorf, Deutschland

Helft uns, Streuobst zu retten! Ein Markenzeichen für nachhaltige 100 %-Streuobst-Produkte soll den VerbraucherInnen zeigen: Dieses Produkt rettet Streuobstwiesen, weil die Obstbäume gepflegt und traditionelle, regionale Sorten nachgepflanzt werden.

Martina Hörmann von Hochstamm Deutschland e.V.
Nachricht schreiben

In Deutschland bilden Streuobstwiesen, -Äcker und -Alleen ein prägendes Landschaftsmerkmal. Wie das Steinkauz-Baby Fridolin aus unserem Video, leben noch über 5.000 andere Tier- und Pflanzenarten auf unseren Streuobstwiesen. Allerdings gehen immer mehr der wertvollen Bäume – und damit ein wichtiger Hotspot der Artenvielfalt und ein einmaliges Kulturgut – verloren. Viele Streuobstwiesenbesitzer und Landwirte sehen keinen Anreiz mehr, ihre Bäume und Flächen zu pflegen. In der Regel steht dem hohen Arbeits- und Zeitaufwand eine schlechte Entlohnung über das Mostobst gegenüber.

Viele engagierte Streuobst-Akteure bieten hervorragende, gesunde und innovative Produkte aus Streuobst an. Leider fällt es den Anbietern immer schwerer, ihr zentrales Alleinstellungsmerkmal „Erhalt von Streuobst“ zu kommunizieren und sich gegen Nachahmerprodukte abzugrenzen. Damit geht die wirtschaftliche Grundlage zum Erhalt von Streuobst verloren!
Genau an diesem Punkt setzen wir – vom gemeinnützigen Verein Hochstamm Deutschland e.V. – an. Mit dem Projekt „Treehugger – Aufbau eines Gemeinschaftsmarketings für Hochstamm-Streuobst-Produkte“ setzen wir ein innovatives Konzept um. Wir machen die Streuobstprodukte sichtbar, die direkt zum Erhalt von Streuobst beitragen. Hierfür entwickeln wir gemeinsam mit allen interessierten Streuobstakteuren ein neues Markenzeichen, von dem sowohl die Produzenten, der Handel als auch die EndverbraucherInnen profitieren.

Im Sinne eines Qualitätszeichens definiert das Siegel Kriterien für Streuobstprodukte von Initiativen, Direktvermarktern und Verarbeitern. Die Einhaltung dieser Vorgaben bietet den VerbraucherInnen eine wichtige Orientierungshilfe beim Kauf. Es zeigt, welche kulinarischen Leckerbissen und weiteren Produkte tatsächlich „100 % Streuobst“ enthalten. Ein gemeinsames, bundesweites Marketing, eine Kommunikationskampagne sowie gemeinsame Presse- und Messeauftritte eröffnen den Streuobstproduzenten neue Vertriebs- und Kommunikationswege, die über rein regionale Ansätze weit hinausgehen. Gemeinsam sind wir einfach stärker!

Durch die bundesweite Vernetzung bündeln wir die Kräfte in der Streuobstvermarktung und entwickeln damit eine entsprechend große Schlagkraft. 

Die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsschritte veröffentlichen wir regelmäßig im Newsletter und auf unserer Homepage. Natürlich ist auch Platz für Diskussionen in der Streuobst-Community und Öffentlichkeit. Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldungen, um so ein bundesweit abgestimmtes und praxisnahes Markenzeichen zu entwickeln.