Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Pfötchen Paradies des TSV Menschen f. Tiere-Tiere f. Menschen e.V.

Nümbrecht, Deutschland

Pfötchen Paradies des TSV Menschen f. Tiere-Tiere f. Menschen e.V.

Nümbrecht, Deutschland

Unsere 2 Vorsitzende Cornelia Buchholz gibt schon lange den ärmsten der armen Geschöpfe ein liebevolles Zuhause im Pfötchen-Paradies und kümmert sich kompetent ,liebevoll und mit viel Herzblut um sie.

Claudia Kind von Pfötchen-Paradies  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unsere 2 Vorsitzende Cornelia Buchholz gibt schon lange den ärmsten der armen Geschöpfe ein liebevolles Zuhause im Pfötchen-Paradies und kümmert sich kompetent ,liebevoll und mit viel Herzblut um sie.
Sie gibt den Tieren eine Lobby die schon längst aufgegeben wurden. 
Im Pfötchen -Paradies  werden sie von ihr mit viel Liebe gepflegt und auch geschundene und gequälte Hundeseelen dürfen hier mit Ruhe ankommen. 
Zur Zeit leben auf dem Hof 35 Hunde .
Im Pfötchen Paradies gibt es keine Zwingerhaltung !...alle Hunde leben mit Frau Buchholz als vollwertiges Familienmitglied unter einem Dach . Alle Bewohner können sich frei bewegen und rein und raus wie sie möchten. 
Hier fällt natürlich tagtäglich sehr viel Arbeit an nicht nur für die Tiere, sondern leider auch für die Instandhaltung des im 18.Jahrhundert erbauten Hofes.
Um das Zuhause aller Bewohner auf Dauer Aufrecht erhalten zu können, muß die hintere Hauswand des Pfötchen-Paradies über 25 m, aufgrund von Feuchtigkeit, dringend trockengelegt werden und gleichzeitig ein maroder Balken ausgetauscht werden.  Die Kosten dieser Instandsetzung werden ca. auf 6000-8000 Euro geschätzt. Um diese Arbeiten ausführen zu können, sind wir dringend auf Hilfe und Spenden angewiesen.

Zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2021