Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Energieeffiziente Flutlichtanlage für den Sportplatz in Maitis

Göppingen, Deutschland

Ersetzen unserer stromfressenden und ineffizienten Flutlichtanlge durch eine neue energiesparende LED-Anlage.

Hartmut Schüle von Maitiser Wiesenkicker e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Maitiser Wiesenkicker sind die Heimat von knapp 300 Mitgliedern und haben sich mit ihrem Konzept "Kicken ohne Leistungsdruck" in einer Nische einen Namen gemacht. So kommt es, dass Fußballerinnen und Fußballer aus den Nachbardörfern aber auch aus weiter entfernten Orten unter den Hohenstaufen pilgern - zum zwanglosen Kick in der freien Natur. Ganz nach dem Vereinsmotto "Mehr als Fußball unterm Hohenstaufen",  gibt es für jede Altersgruppe und jedes Geschlecht Möglichkeiten, am Vereinsleben teilzunehmen. Die Maitiser Kids, die Radsportgruppe, die Volleyballer und eine Kochgruppe runden das Angebot ab. Sogar für die Dorfgemeinschaft wird regelmäßig ein Dorfabend veranstaltet. Dieses vielfältige Programm und die wertvolle soziale Komponente sollen auch in Zukunft erhalten bleiben. 

Im Corona-Jahr 2020 mussten fast alle Feste und Veranstaltungen ausfallen. Die daraus dringend benötigten Einnahmen fehlen , um notwendige Investitionen vornehmen zu können. Es wird einige Zeit dauern, diesen Verlust auszugleichen. 

Trotzdem wollen wir nach vorne schauen! 

Unser Herzstück, der Sportplatz, soll mit einer nachhaltigen, energieeffizienten Flutlichtanlage ausgestattet werden. Mit dieser Anlage können wir unsere jetzigen Stromkosten um über 50% senken und gleichzeitig einen aktiven Beitrag für unsere Umwelt leisten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 11.000 €.  Die Stadt Göppingen unterstützt uns dabei mit einem Zuschuss in Höhe von 3.000 €.
Mit Ihrer/Eurer Hilfe wollen wir die restlichen 8.000 € stemmen!
Zuletzt aktualisiert am 23. Januar 2021