Deutschlands größte Spendenplattform

Fonds "Rückhalt geben - Rückhalt haben"

Ein Projekt von Fachverband Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit Brbg
in Potsdam, Deutschland

Wir sammeln Spenden für Träger der Jugendarbeit aus Brandenburg, die jungen Menschen während der Corona-Krise den Rücken frei gehalten haben. Die kreativsten Maßnahmen erhalten ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Sebastian Müller
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Als Partner:innen in der Bewältigung der Corona-Krise zeichnen sich Träger und Fachkräfte der Jugend(sozial)arbeit durch originelle Ideen aus. Wir machen ihren Rückhalt sichtbar.

Mit unserem Fonds "Rückhalt geben - Rückhalt haben" sammeln wir Spenden für gemeinnützige Akteure aus Brandenburg, die jungen Menschen und ihren Familien in besonderer Weise den Rücken frei gehalten haben. Die kreativsten Maßnahmen erhalten ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Zudem veröffentlichen wir alle eingereichten Ideen auf unserem Padlet, sodass sie als Anregungen für weitere Fachkräfte und Träger dienen.

Projektträger können sich über unsere Webseite für das Preisgeld bewerben. Eine unabhängige Jury entscheidet nach jedem Quartal, welches Projekt für sein Engagement ausgezeichnet werden soll. Die Preisträger können die Mittel frei für die Zwecke der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit verwenden.

Alle Spenden fließen zu 100 % in den Fonds und werden nach Erreichen der Mindestsumme an die Preisträger ausgezahlt.

Bild: Ameen Fahmy / Unsplash