Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Neuer Reitplatzboden

Marloffstein, Deutschland

Neuer Reitplatzboden

Marloffstein, Deutschland

Der neue Boden ermöglicht allen Reitern mit Ihren Pferden den Platz individuell (Dressur- und Springreiten, longieren und voltigieren) jederzeit bei Wind und Wetter zu nutzen.

Astrid Starick von Reit-und Fahrverein Gut Eggenhof e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Neuer Reitplatzboden für unseren überdachten Platz
 
Der alte Reitplatzboden unseres überdachten Platzes war aufgrund seines Alters so verbraucht bzw. abgenutzt, dass er zum Wohle unserer Pferde (Gelenke, Sehnen, Muskeln etc.) ausgetauscht werden musste.
 
Da wir aufgrund von Corona keinerlei Veranstaltungen wie Kurse, Seminare, Dressurturnier, Sommerfest und Weihnachtsfeier durchführen konnten,  haben wir auch in unserer Vereinskasse keinerlei Einnahmen zu verzeichnen und müssen diese Investition mit Eigenleistung, Spenden und den wenigen Einnahmen durch die Mitgliedsbeiträge finanzieren.
 
Durch ein großes Engagement eines unserer Vorstandsmitglieder, konnten wir den alten Boden selbstständig nach Hygienevorschriften durch die COVID 19 Pandemie , mit zwei anderen Helfern selbst entfernen, den Unterbau des Bodens kontrollieren und korrigieren 
und anschließend durch eine Fachfirma den Reitplatzboden aufbringen und nivellieren lassen.
 
Das Ergebnis ermöglicht allen Reitern mit Ihren Pferden den Platz individuell (Dressur- und Springreiten, longieren und voltigieren) jederzeit bei Wind und Wetter zu nutzen. Dies ist auch eine große Hilfe in der aktuellen Zeit um dem Reglement entsprechend sein Pferd nach dem Tierschutzwohl zu bewegen.
 
Zuletzt aktualisiert am 04. Januar 2021