Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert Aguacero in Chiapas braucht Unterstützung zur Fortführung seiner Arbeit

San Cristobal de las Casas, Mexiko

Mit deiner Spende unterstützt du den dringend erforderlichen Kauf eines Pickups, mit dem der gemeinnützige Verein Aguacero aus Chiapas seine langjährige solidarische Arbeit in Gemeinden im Widerstand in Südmexiko fortführen kann.

Katja Rameil von Partner Südmexikos e.V.
Nachricht schreiben

Aguacero Tecnología y Salud Comunitaria AC (kurz: Aguacero) ist ein gemeinnütziger Verein, der 2012 in Chiapas, Mexiko, zu dem Zweck gegründet wurde, die organisierten und am stärksten benachteiligten Gemeinden in ihrem universellen Recht auf Zugang zu Wasser und integraler Gesundheit zu unterstützen. Der Verein setzt sich aus Aktivist*innen zusammen, die sich schon seit mehr als 25 Jahren für die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen vor Ort einsetzen, unter anderem durch die Installation von Trinkwassersystemen, Solaranlagen, ökologischen Kochstellen, Trockentoiletten, technische Ausbildung und die Durchführung von Gesundheitskursen in zapatistischen und anderen Gemeinden im Widerstand.

Um in die teils sehr entlegenen und schwer zugänglichen Dörfer, mit denen die Zusammenarbeit stattfindet, zu gelangen und die erforderlichen Materialien zu transportieren, braucht der Verein einen funktionstüchtigen Pickup. Das bisher genutzte Fahrzeug ist inzwischen schon so alt, dass es diesen Zweck nicht mehr erfüllt. 

Die Spenden werden dringend für den Erwerb eines neuen (bzw. neueren) Pickups benötigt, damit die solidarische Arbeit in den Gemeinden so bald wie möglich fortgeführt werden kann.

Weitere Informationen zu Aguacero auf Spanisch und Bilder von der Arbeit des Vereins: https://aguacero.net/