Deutschlands größte Spendenplattform

Neues Pferdezuggerät für eine zukunftstaugliche Nutzung des Bodens

Ein Projekt von Naturschutz Lawine e.V.
in Steinhöfel bei Fürstenwalde/Berlin, Deutschland

Homie im Einsatz!

Gabba
Gabba schrieb am 19.04.2021



 Liebe Unterstützer*innen

Am Dienstag war es also so weit, die Pferde wurden das erste mal im Homie eingespannt. Wir hatten die Scheibenegge montiert, da wir damit das zukünftige Kartoffelfeld vorbereiten wollen. Unser Fuhrmann kam extra angereist um uns zu unterstützen. Nachdem alle Einstellungen getroffen waren, ging`s gleich los. Anfangs fanden die Pferde die neuen Geräusche etwas unheimlich. Da sie an die Kutsche gewöhnt sind, die ja vom Aufbau ähnlich ist, war der Rest jedoch einfach für sie zu verstehen. Nach ein paar schnelleren Runden beruhigten sie sich und wir konnten begeistert feststellen wie viel schneller und besser und kräfteschonender die Bodenbearbeitung nun funktioniert.Seit dem haben wir fast jeden Tag „gescheibt“ und bald sollen Dämme gezogen werden in denen dann die Kartoffeln wachsen. Dazu werden wir ein anderes Tool montieren das wir noch genau auf unsere Bedürfnisse einstellen müssen.

Vielen Dank nochmal für Eure großartige Unterstützung! Es fehlen nur noch ein paar Hundert Euros, vielleicht kennt Ihr ja noch jemanden der dieses Projekt mitfinanzieren will?


Beste Grüße eure Naturschutz Lawine









Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.