Deutschlands größte Spendenplattform

CERLECO - Notleidenden Kindern mit Behinderungen eine Perspektive eröffnen!

Ein Projekt von Luma e.V.
in San Pedro, Ecuador

Luma e.V. hilft mit dem Projekt CERLECO Kindern mit Behinderungen, die in Ecuador in extremer Armut leben, ihre eigene Potentiale zu unterstützen.

Lucia Leal Couso
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Luma e.V. unterstützt das Projekt CERLECO.

Bei CERLECO (www.cerleco.org) werden zur Zeit 61 behinderte Kinder aus der armen Region in San Pedro, Ecuador, von drei Therapeutinnen betreut, die als solche auch in diesem Projekt ausgebildet wurden. 

Die Universität Erfurt begleitet CERLECO wissenschaftlich, insbesondere durch die Projekte "Im Dialog mit Bildern", "Im Dialog mit Musik", "Erzähl mir eine Geschichte" und "Den Tod zurück ins Leben holen". 

Was bewirkt Ihr mit Euren Spenden?

Mit 25 € ermöglicht Ihr die Förderung eines Kindes für 1 Woche 
Mit 50 € ermöglicht Ihr die Förderung eines Kindes für 2 Wochen 
Mit 100 € ermöglicht Ihr die Förderung eines Kindes für 1 Monat
Mit 200 € werden Materialien für die verschiedenen Fördermöglichkeiten gekauft bzw. erstellt.

Mit 112,50 € ermöglicht Ihr die Arbeit einer Therapeutin für 1 Woche. 
Mit 450 € ermöglicht Ihr die Arbeit einer Therapeutin für 1 Monat. 
Mit 1350 € ermöglicht Ihr die Arbeit einer Therapeutin für 1 Quartal. 
Mit 2700 € ermöglicht Ihr die Arbeit einer Therapeutin für 1 Semester. 
Mit 5400 € ermöglicht Ihr die Arbeit einer Therapeutin für 1 Jahr. 

Was macht Luma e.V. mit Euren Spenden?

Jede Spende kommt in vollem Umgang dem Projekt CERLECO zugute.   

Weitere Infos über uns findet Ihr auf unserer Homepage: http://www.luma-ev.org