Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Minitopia - keep on moving

Hamburg, Deutschland

Minitopia - keep on moving

Hamburg, Deutschland

Als Spielplatz für urbane Selbstversorgung ist Minitopia in den letzten vier Jahren zu einem festen Begegnungs- und Bildungsort in Wilhelmsburg geworden. Eventausfälle durch die Corona-Krise stellen uns vor eine große fianzielle Herausforderung.

K. Schäfer von Alternation e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Minitopia ist Plattform, Keimzelle und Spielplatz urbaner Selbstversorgung. In einer alten Brummi-Werkstatt mit Halle, Werkstätten und 1000 m² verwilderter Außenfläche im Outback von Hamburg-Wilhelmsburg probieren wir gemeinsam mit Euch aus, ob und wie wir uns in Zeiten der Globalisierung mit den Ressourcen vor Ort, unseren eigenen Händen und gegenseitiger Unterstützung in der Stadt selbst versorgen können.  Wir testen vergessene Methoden und erfinden neue Konzepte für zukunftsfähige Lösungen, um den Herausforderungen unserer “modernen”, industrialisierten und globalisierten Welt zu begegnen. Wir haben eine große voll ausgestattete Werkhalle, ein Näh- und Recyclingatelier, einen wilden Garten, eine offene Küche und jede Menge kleine Oasen. Seit 2018 sind wir auch das Zuhause der Solawi Superschmelz mit fast 600 Mitgliedern. 2019 hat sich eine Einkaufsgemeinschaft auf dem Gelände gegründet und angesiedelt. Gerade wurden wir von der Save our Future Stiftung als NUN Bildungseinrichtung zertifiziert.

Minitopia ist bereits 2017 entstanden und inzwischen ein fester Raum für lokale Gemeinschaft in Wilhelmsburg geworden. Generationsübergreifend finden Begegnungen, Aktionen, Bildungsangebote und Events statt. Seit der Corona-Krise ist es uns beinahe möglich geworden Veranstaltungen durchzuführen, die aber für die Kostendeckung essentiell sind. Monatliche Fixkosten wie Miete, Strom, Internet, Verbrauchsmaterialien, aber auch Rechtsberatung und Steuerbüro stellen uns gerade vor große Herausforderungen. Dafür benötigen wir nun euren Support.
Zuletzt aktualisiert am 07. Dezember 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über