Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Corona bedroht Inklusions-Arbeitsplätze

Lingen (Ems), Deutschland

Corona bedroht Inklusions-Arbeitsplätze

Lingen (Ems), Deutschland

„BES•SER genießen“ ist ein Inklusionsbetrieb. Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten hier Hand in Hand. Corona-bedingt wurde der Betrieb geschlossen. Mit deiner Spende möchten wir Einkommensverluste ausgleichen und Arbeitsplätze erhalten.

Heinfred Tippelt von Christophorus-Werk Lingen e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Acht Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung und besonderen Vermittlungsproblemen betreiben gemeinsam mit Mitarbeitenden ohne Behinderung die Schwimmbad- und Saunagastronomie der "Linus Lingen Wasserwelten" in Lingen (Emsland). Auch ein Imbisswagen und ein Catering-Service gehören zum Angebot.
Bereits zum zweiten Mal wurde durch Corona eine Schließung des Betriebes notwendig. Die Mitarbeitenden erhalten seit Monaten nur Kurzarbeiterbezüge i. H. von max. 67% ihres Bruttoarbeitslohns im Niedriglohnsektor.
Mit deiner Spende möchten wir kurzfristig die Kurzarbeiterbezüge der Beschäftigten aufstocken und so deren finanzielle Schwierigkeiten abmildern. Da es für Menschen mit Behinderung oftmals schwierig ist, einen Arbeitsplatz zu finden, ist ein Erhalt unserer inklusiven Arbeitsplätze unbedingtes Ziel.
Der Inklusionsbetrieb "BES•SER genießen" gehört zur "BES•SER Besonderer Service GmbH", einem Tochterunternehmen des Christophorus-Werkes Lingen e. V.. Ziel der 2011 gegründeten GmbH ist es, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen.  
Zuletzt aktualisiert am 07. Januar 2021