Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze uns dabei den DFRV zukunftsfähig zu machen!

Berlin, Deutschland

Unterstütze uns dabei den DFRV zukunftsfähig zu machen!

Berlin, Deutschland

Der Deutsche Fundraising Verband möchte auch zukünftig die "Kultur des Gebens" in Deutschland stärken. Hierzu braucht es nicht nur personelles Know-How, sondern auch die technische Infrastruktur. Unterstütze uns jetzt dabei mit deiner Spende!

Monika Einhorn von Deutscher Fundraising Verband e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Ziel des Deutschen Fundraising Verbandes ist es, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Fundraising-Aktivitäten in Deutschland und Europa zu schaffen. Der Verband begeistert mit neuen virtuellen Formaten und intensiver Kommunikation, hinterlässt bleibende Spuren in der Lobbyarbeit, sorgt für stabile ethische Standards und ist gefragter Ansprechpartner der Medien. Er kümmert sich um professionelle Aus- und Fortbildung und veranstaltet den größten Fundraising Kongress in Deutschland sowie wichtige fach- und regionalbezogene Zusammenkünfte. Das auslaufende Verbandsjahr war erfolgreich, aber auch besonders anstrengend und mit viel zusätzlicher Arbeit verbunden. Der Fundraising Kongress und diverse Fachtage konnten nicht in gewohnter Weise stattfinden und wir mussten alternative Konzepte entwickeln.
Gerne würden wir uns auch weiterhin dieser Herausforderung stellen und auf die veränderten Bedingungen eingehen. Um es auch zukünftig zu ermöglichen, sowohl Fachtage als auch andere Formate wie Weiterbildungen in einem digitalen Rahmen anzubieten, benötigen wir deine Unterstützung! Denn all das bedeutet einen Ausbau unserer Kapazitäten an mehreren Stellen.
Zuletzt aktualisiert am 01. Dezember 2020