Deutschlands größte Spendenplattform

Neue Holzumrandung für den Außenplatz des Gmünder Reitvereins

Ein Projekt von Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd e.V.
in Schwäbisch Gmünd, Deutschland

Corona hat auch den Gmünder Reitverein in eine schwierige finanzielle Lage gebracht. Die Holzumrandung auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd e. V. muss dringend erneuert werden, damit die Reiter sicher trainieren können.

Svenja Riede
Nachricht schreiben

Die Holzumrandung am überdachten Außenplatz auf dem Gelände des traditionsreichen Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd e. V. muss dringend erneuert werden, damit unsere Pferde, jugendlichen und erwachsenen Reiterinnen und Reiter auch in Zukunft sicher und witterungsunabhängig trainieren können. Corona hat auch den Gmünder Reitverein in eine schwierige finanzielle Lage gebracht. Während des ersten Lockdowns im Frühjahr musste der Trainingsbetrieb für Wochen eingestellt werden. Über den Sommer konnte der Trainingsbetrieb mit einem detaillierten Hygienekonzept in Teilen wieder aufgenommen werden. Seit November ist unsere Anlage erneut geschlossen. Unser alljährliches Turnier konnte nicht stattfinden, Reitkurse fielen und fallen aus, ebenso viele weitere Aktivitäten wie Reitabzeichen oder Weihnachtsfeier. Dennoch müssen die Pferde versorgt und bewegt, die Anlage instand gehalten sowie notwendige Reparaturen und Investitionen geschultert werden. Der Außenplatz ist gerade vor dem Hintergrund der Corona-Schutzmaßnahmen ein wichtiger Teil unserer Anlage und eine Ausweichmöglichkeit für Trainings mit so wenig Reitern wie möglich.
Vielen Dank für Ihre Spende!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über