Deutschlands größte Spendenplattform

Schulbildung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Guatemala

Momostenango , Guatemala

Das Projekt "Lebensgrundlage bilden" unterstützt benachteiligte Kinder und Jugendliche aus Guatemala auf ihrem Weg zur Schul- und Berufsausbildung. Die Stipendien finanzieren sowohl ihre Ausbildung als auch ihre Grundversorgung (Ernährung, Medizin).

Yannic Wexenberger von Yalla Yalla Kultur hilft e.V.
Nachricht schreiben

Im mittelamerikanischen Guatemala lebt ein Großteil der Menschen in Armut – das trifft vor allem sehr viele Kinder. Schwerwiegende strukturelle Probleme, Naturkatastrophen, mangelnde medizinische Versorgung – vieles kommt in diesem Land zusammen, um den Schwächsten in dieser Gesellschaft die Lebensgrundlage zu entziehen. Genau hier wollen wir ansetzen – und unter dem Motto „Lebensgrundlage bilden!“ unterstützen. Ja, ganz richtig: bilden. Denn nur durch Bildung lassen sich die Lebensbedingungen der jungen Guatemaltekinnen und Guatemalteken wirklich nachhaltig verbessern und den in diesem Land bitter notwendigen Fortschritt und Wandel auf den Weg bringen.
Zu diesem Zweck unterstützen wir benachteiligte guatemaltekische Jugendliche mit zwei verschiedenen Stipendien:

1. Stipendium: "Schulbildung 1. bis 9. Jahrgangsstufe"
Für sehr viele Familien in Guatemala ist eine Finanzierung des Schulbesuchs ihrer Kinder nicht möglich. Durch unser Stipendium können diese benachteiligten Kinder eine Schule besuchen und einen Abschluss machen. Dies ist eine essenzielle Grundlage für ein besseres Leben. Außerdem sichert das Stipendium die Grundversorgung der Stipendiatinnen und Stipendiaten. Die Kosten pro Stipendium belaufen sich auf 25€ im Monat.

2. Stipendium: "Schul- und Berufsausbildung ab 10. Jahrgangsstufe"
Für einen Großteil junger Guatemaltekinnen und Guatemalteken endet der Bildungsweg spätestens nach der neunten Jahrgangsstufe. Die darauffolgende Berufsausbildung oder das Abitur können sich nur Jugendliche aus privilegierten Familien leisten. Dabei ist eine Berufsausbildung in den meisten Fällen die Voraussetzung für eine formelle Beschäftigung und insofern auch für den Mindestlohn und die Sozialversicherung. Deshalb unterstützen wir – seit 2019 – junge Erwachsene auf deren Weg zur Berufsausbildung. Dafür erhalten sie ein Ausbildungsstipendium. Die Kosten pro Stipendium belaufen sich auf 90€ im Monat. 

Mit Deiner Spende unterstützt Du junge Guatemaltekinnen und Guatemalteken auf dem Weg ihrer Ausbildung, welche ihnen das Bilden einer nachhaltigen Lebensgrundlage ermöglicht. 

Erfahre mehr unter:
www.lebensgrundlage-bilden.de
www.yalla-yalla-kultur-hilft.de