Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Gesundes Essen für unsere Schulkantine!

Ziniaré, Burkina Faso

Gesundes Essen für unsere Schulkantine!

Ziniaré, Burkina Faso

Die Operndorf-Schule ermöglicht den Kindern solide Lernbedingungen und eine kulturelle Ausbildung. Auch der Zugang zu einer warmen Mahlzeit am Tag und zu sauberem Trinkwasser sollen den SchülerInnen während der Schulzeit garantiert sein.

Tatjana Scheikert von Festspielhaus Afrika gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Operndorf-Schule ermöglicht den Kindern in der ländlichen Region Ziniaré solide Lernbedingungen und eine kulturelle Ausbildung. Doch nicht nur Bildung allein motiviert die Familien zur Einschulung ihrer Kinder. Auch der Zugang zu einer warmen Mahlzeit am Tag sowie zu sauberem Trinkwasser sind ausschlaggebende Gründe für die Eltern. Deshalb liegt uns die Schulkantine besonders am Herzen.

Die Operndorf-Schule verfügt seit 2011 über eine Schulkantine mit angeschlossenen Essensälen für 300 Kinder, in der die SchülerInnen sowie die Mitarbeiterinnen des Operndorf Afrika an Schultagen täglich eine warme Mahlzeit erhalten. Etwa 300 Essen müssen täglich zubereitet werden. Unsere Küchenchefin Denise Compaoré besorgt einmal pro Woche frischen Fisch und frisches Gemüse auf dem Markt in Ouagadougou. So können Mangelernährung und der allgemeine Gesundheitszustand der Kinder durch die regelmäßige Schulspeisung und das saubere Trinkwasser verbessert werden. Die großen Portionen sorgen dafür, dass den SchülerInnen die Möglichkeit gegeben wird, einen Teil ihrer Mahlzeit für ein anderes Kind der Familie mit nach Hause mitzunehmen.

Die Kantine bemüht sich täglich, frisches Obst für den Nachmittag bereit zu halten und hat Trinkwasserspender in jedem Klassenraum der Schule bereitgestellt, an denen sich die Schulkinder selbstständig bedienen können. Denise Compaoré versucht jede Woche einen anderen abwechslungsreichen Speiseplan zu erstellen, darunter viel Gemüse, das Nationalgericht Tó (Polenta aus Hirse oder Mais), aber auch das Lieblingsgericht der Kinder, Nudeln mit Tomatensoße darf hier nicht fehlen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie das Essen in der Schulkantine für das nächste Schulhalbjahr: 20 € entsprechen 66 Schulspeisungen (für 66 Kinder) - knapp die Hälfte der Kinder im Operndorf bekommen davon ein Mittagessen!




Zuletzt aktualisiert am 01. Dezember 2020