Deutschlands größte Spendenplattform

Forsche mit! Forscherfilme für ErzieherInnen, LehrerInnen und Eltern

Weinheim, Deutschland

Die GUB möchte viele Forscherfilme zu den Themen Naturwissenschaften und Umwelt drehen. Die Forscherfilme sind als Lehrmaterial für ErzieherInnen, Grundschullehrerinnen und Eltern geeignet und in der Praxis erprobt.

Bernd Schlag von Gesellschaft für Umweltbildung Baden-Württemberg
Nachricht schreiben

Die GUB möchte Forscherfilme zu den Themen Naturwissenschaften und Umwelt drehen. Die Forscherfilme sind als Lehrmaterial für ErzieherInnen, Grundschullehrerinnen und Eltern sowie als Lernbegleitung für Kindergartenkinder und Kinder der ersten Grundschulklassen geeignet. Bisher gibt es nur sehr wenige pädagogische Angebote, die mit Videotools im Elementarbildungsbereich vermittelt werden. Die Forscherfilme werden bundesweit auf einen YouTube Kanal allen Interessierten zur Verfügung stellen. Für die Forschervideos werden wir Anleitungen zur Verfügung stellen, wo sich alle Interessierte über die naturwissenschaftlichen Hintergründe und Materialien der Experimente informieren können. Beim Forschen stärken Kinder ihre Feinmotorik, Geduld, Wahrnehmung und ihr naturwissenschaftliches Verständnis. Die in den Videos vorgestellten Projekte sind in der Praxis erprobt und es hat sich in den Kindergärten gezeigt, dass die Kinder die Experimente außerhalb der Forscherstunden gerne im Alleingang wiederholen. So erleben sich Kinder in ihrem schöpferischen Tun ganz frei von Bewertung. Die 3 - 10 minütigen Forscherfilme haben genau diese Absicht zum Ziel: Selbstständig im Schaffensprozess zu sein und Eltern, ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen bei ihrer pädagogischen Arbeit zu unterstützen. Themen werden beispielsweise: „Naturfarben selbst herstellen“, Pflanzen, Luft, Wasser und Magnetismus sein.