Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Videoanalyse beim VfB Wiesloch

Wiesloch, Deutschland

Videoanalyse beim VfB Wiesloch

Wiesloch, Deutschland

Videoanalyse nimmt eine immer größere Rolle im modernen Fußball ein - nicht nur im Profibereich! Daher wollen auch wir für unsere Trainer und Spieler ein System anschaffen und installieren!

Tim Waibel von VfB Wiesloch | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Schon mehrere Jahre belegen sowohl Studien als auch die Mitgliederzahlen in Sportvereinen, dass Kinder und Jugendliche immer mehr Zeit alleine, daheim vor der Spielkonsole oder dem Computer verbringen und deutlich weniger Sport treiben oder sich mit Freunden treffen. Dem wollen wir mit unserem Fußballangebot entgegenwirken! Gerade nach den Corona-Ausgangsbeschränkungen, in denen die Jugendlichen noch mehr Zeit zu Hause und vor den Bildschirmen verbracht haben, ist es daher wichtig, sie auch wieder nach draußen an die frische Luft zu holen! Da gerade in den älteren Jahrgängen „ein bisschen Kicken“ aber schon lange nicht mehr ausreicht, um die Jugendlichen langfristig zu begeistern, setzen wir auf ein attraktives Training, ausgebildete Trainer und moderne Trainingsmethoden. Eine dieser Methoden, die immer mehr im Kommen ist, ist die Videoanalyse. Dabei wird an einem Flutlichtmast oder einem erhöhten Stativ eine Kamera befestigt, die das Spielgeschehen aufnimmt. Mit der Aufnahme hat der Trainer nicht nur die Möglichkeit, sich hinterher einzelne Szenen nochmals genauer anzuschauen, sondern kann sie auch den Spielern vorführen und ihnen dadurch im wahrsten Sinne des Wortes eine ganz neue Perspektive auf ihr Spiel aufzeigen. 
Auch für die Mitarbeitergewinnung ist die Videoanalyse ein großer Pluspunkt. Denn ein attraktives Arbeitsumfeld trägt wesentlich zur Motivation und Einsatzbereitschaft bei. Und dazu gehören neben einer modernen Infrastruktur – so wurden z.B. sämtliche Kabinen des Vereins erst kürzlich in Eigenleistung saniert – auch moderne Hilfsmittel und Werkzeuge wie die Videoanalyse. 
Daher verfolgen wir dieses Projekt zwar schon länger. Es ist aber auch mit nicht vernachlässigbaren Kosten von ca. 2000€ für die Anschaffung, Installation und anschließende Einführung für die Trainer durch einen Experten verbunden. Denn auch die modernste Technik hilft niemandem, der sie nicht einsetzen kann. 
Im Zuge der Projektplanung haben wir bereits mit einem Experten gemeinsam ein Konzept zur Anbringung der Kameras erstellt und uns ein Angebot eingeholt. Umgesetzt werden kann dieses jedoch erst, wenn die finanziellen Mittel hierfür gegeben sind - die Veranstaltungsausfälle in diesem Jahr erschweren die Finanzierung zusätzlich. Damit das Projekt auch einen langfristigen Nutzen hat, ist die Weitergabe des Wissens ein weiterer wichtiger Baustein. Hierfür sich mehrere Vereinsmitarbeiter ausbilden lassen, um in Zukunft in Eigenregie Schulungen für die Trainer abhalten zu können.
Zuletzt aktualisiert am 25. November 2020