Deutschlands größte Spendenplattform

Recht auf Bildung: Erst unsere Munselling School machte es möglich

Kalimpong, Indien

Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützen wir Kinder eines abgelegenen Bergdorfes in Nordostindien und finanzieren ihre schulische Ausbildung. Leiste auch du einen Beitrag, damit begabte Dorfschüler eine weiterführende Schule besuchen können.

Jürgen Reiss von Sonnenstrahl Kinderfonds Stiftung
Nachricht schreiben

Das Recht auf Bildung ist in den indischen Gesetzen inzwischen festgeschrieben. Jedoch gibt es in abgelegenen ländlichen Gegenden noch erhebliche Versorgungslücken. Im Bergdorf Gompadara, 1,5-Autostunden von der Kleinstadt Kalimpong (Westbengalen) entfernt, haben ein tibetisches Kloster und die Dorfbewohner aus eigener Kraft die Munselling Schule errichtet. Die Schule deckt die Stufen Kinderhort bis Klasse 6 ab. 
Die Sonnenstrahl Kinderfonds Stiftung finanziert die Betriebskosten und sichert so den Bestand der Schule. Ohne die jährlichen Zuwendungen für Lehrergehälter, Lehrmittel, Schulausstattung etc. könnte die Schule nicht existieren und die Kinder hätten keinen Zugang zu Bildung.
Die Kosten pro Schüler (für Ganztagsunterricht, Lehrmittel, Schuluniform, Mittagstisch) betragen ca. 200 Euro pro Jahr. Nach Abschluss der Klasse 6 werden die Kinder an weiterführende Schulen vermittelt und dort, soweit erforderlich, von uns weiter gefördert. Die Kosten für Unterbringung, Schulgeld, Taschengeld etc. betragen dann zwischen 400 und 600 Euro pro Jahr.