Deutschlands größte Spendenplattform

Förderung der Jugendarbeit Mitgliedsvereine Nordbayerischer Musikbund

Erlangen, Deutschland

Förderung der Jugendarbeit Mitgliedsvereine Nordbayerischer Musikbund nach Richtlinien des Musikrates des Landkreis ERH.

Clemens Vykydal von Nordbayerischer Musikbund e.V.
Nachricht schreiben

Förderung der Jugendarbeit Mitgliedsvereine Nordbayerischer Musikbund
nach Richtlinien des Musikrates des Landkreis ERH.

Gefördert werden besuchte Lehrgänge der Mitglieder, Jugendwochenenden, Jugendorchester, Anzahl der Jugendlichen in den Vereinen, Teilnahme an Wertungsspielen, Teilnahme an Wettbewerben, Zuschüsse zu veranstalteten Konzerten.

1952 in Bamberg gegründet, hat sich der Nordbayerische Musikbund zu einem großen und großartigen Verband mit über 900 Mitgliedsvereinen und rund 45.000 aktiven Musikerinnen und Musikern in den drei Fränkischen Bezirken und der Oberpfalz entwickelt.
Neben zahllosen Kreisorchestern, vier Bezirksorchestern und dem Nordbayerischen Jugendblasorchester entstanden das Nordbayerischen Spielleute Orchester und die Nordbayerische Brassband.
Der Auf- und Ausbau eines durchgängigen Fortbildungskonzeptes führt dazu, dass viele junge Menschen in ihrem Interesse an der Musik und insbesondere an der Blasmusik die Möglichkeit erhalten haben, sich stetig zu verbessern, einige die Musik gar zu ihrem Beruf zu machen.
Rahmenverträge mit der GEMA und Versicherungen führt zu einem sicheren Arbeiten in der Vereinsstruktur und ermöglicht Konzerte und Aufführungen jeglicher Art.
Das Ehrenamt war und ist ein Dreh- und Angelpunkt des NBMB: Nicht nur an der Basis, den Musikvereinen, sondern auch auf Verbandsebene. Für die Ehrenamtlichen in den Vereinen werden Masgeschneidert Fortbildungen und Konzepte entwickelt und stetig ausgebaut.
Der Kreisverband besteht aktuell aus 26 Vereinen mit rund 2050 aktiven Musikern.
Mit der Spende werden die Arbeiten der Musikvereine unterstützt.