Deutschlands größte Spendenplattform

Meisterschüler*innen starten durch

Köln, Deutschland

Meisterschüler*innen sind junge Menschen mit Behinderung, die wir gezielt auf das Berufsleben vorbereiten. Geflüchtete mit möglicher Behinderung haben je nach Status keinen Anspruch auf eine Diagnostik. Dafür benötigen wir Spenden.

P. Czessack von IN VIA Köln. e.V.
Nachricht schreiben

Spende für Diagnostik: Geflüchtete Meisterschüler*innen 
Mit unserem Projekt Meisterschüler*innen möchten wir zu einem gelingenden Übergang zwischen Schule und Beruf beitragen: Menschen mit einer Behinderung von einer Kölner Förder-, Haupt-, Real-, Gesamtschule oder einem Berufskolleg werden dabei unterstützt, sich durch verschiedene Praktika und in den von ihnen angestrebten Berufen auszuprobieren. Bei den verschiedenen Berufserkundungen werden sie von Pädagogen*innen vor Ort in den Unternehmen begleitet. 
 
Angesprochen sind auch junge Menschen mit Fluchthintergrund. Diese Menschen mit vermuteter Behinderung haben je nach Aufenthaltsstatus keinen Anspruch auf eine durch die Krankenkasse finanzierte Diagnostik. Pro Person kommt dafür eine Summe von rund 253 € zusammen. Dafür benötigen wir Spenden. Ca. 11-12 Teilnehmende können in den nächsten zwei Jahren von einer diagnostizierten Behinderung profitieren, da sie nur dann einen Anspruch auf weitere Unterstützungsleistungen durch die verschiedenen Kostenträger haben.  

Dieses Projekt wird auch unterstützt über