Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Neuer Kombi-Vierer für die Ruderer der Goethe-Universität Frankfurt!

Ein Projekt von Freunde und Förderer der Goethe-Universität
in Frankfurt am Main, Deutschland

Beeindruckende 50 Jahre alt sind die Ruderboote, die die Studierenden der Goethe-Universität Frankfurt zu Ausbildungs- und Trainingszwecken nutzen. Die Freunde und Förderer möchten mit Ihrer Hilfe einen lang ersehnten neuen Kombi-Vierer stiften!

Maren Niewerth
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit über 100 Jahren wird an der Frankfurter Goethe-Universität gerudert. Und fast 50 Jahre alt sind die Boote, die die Studierenden sowie die Schüler*innen kooperierender Frankfurter Schulen zu Ausbildungs- und Trainingszwecken nutzen. Die Boote entsprechen bei weitem nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik und sind extrem reparaturanfällig, so dass befreundete Ruderclubs immer wieder mit Booten aushelfen müssen.

Wir als Freunde und Förderer der Goethe-Universität machen jetzt den Start!
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir dem Institut für Sportwissenschaften zu Weihnachten das erste von acht dringend benötigten neuen Ruderbooten finanzieren. Die Kosten für den ersehnten neuen Kombi-Vierer belaufen sich auf mehr als 20.000 Euro

Von Ihrer Spende werden nicht nur die ca. 60 Sportstudierenden pro Sommersemester profitieren, die im Rahmen ihres Studiums auf dem Main ausgebildet werden. Fast 330 Student*innen trainieren regelmäßig in einem der rund 20 Breitensport-Ruderkurse des Zentrums für Hochschulsport. Und durch vielfältige Kooperationen der Universität mit Frankfurter Schulen können auch ca. 15 Kurse für Schüler*innen pro Woche angeboten werden.

Helfen Sie den Ruderern der Goethe-Universität mit Ihrer Spende! Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Unterstützung und freuen uns schon jetzt darauf, alle Spender*innen im Sommer 2021 zur feierlichen Bootstaufe an den Main einzuladen!