Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ein Licht für Straßenkinder

Kitui, Kenia

1 / 11

Ein Licht für Straßenkinder

Kitui, Kenia

Mit Hilfe einer Solaranlage den Straßenkindern in Kenia ein Licht und eine echte Perspektive spenden!

Jonas Overkott von FABL - For A Better Life e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Situation von Straßenkindern in Kenia

Kinderarmut ist eines der großen Probleme in Kenia. 41,5 Prozent der Kinder in Kenia leben unterhalb der nationalen Armutsgrenze (UNICEF, 2018). Die Konsequenz ist, dass schätzungsweise bis zu 250.000 Kinder auf der Straße leben.

Die soziale Einrichtung St. John Eudes versucht Kinder, von der Straße zu holen und ihnen durch Bildung eine Perspektive zu bieten. Dazu müssen die Kinder das gefährdende städtische Umfeld verlassen, um sich wieder an Strukturen und einen geregelten Tagesablauf zu gewöhnen. Die Einrichtung liegt daher außerhalb der Stadt Kitui, wodurch sie allerdings von einer zentralen Stromversorgung abgeschnitten ist.

Das Fehlen einer ausreichenden Stromquelle führt dazu, dass der Tag für die Kinder das ganze Jahr über bereits um 19 Uhr in Dunkelheit endet. Der frustrierende Alltag ohne Strom, veranlasst einige Jugendliche, die Einrichtung frühzeitig zu verlassen, so dass sie in Kitui in alte Strukturen zurückfallen. 


Wie können Sie helfen?

Durch Ihre Spende unterstützen Sie den Kauf und die Installation einer passenden Solaranlage. Diese eröffnet den Kindern die so wichtigen Lernmöglichkeiten, wodurch ihnen eine echte Perspektive geboten wird. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem in Nairobi ansässigen Unternehmen Geo Solar durchgeführt. Aufgrund von starkem freiwilligem Engagement, können die gesammelten Spenden zu 100% für die Anlage und die Installationskosten selbst verwendet werden. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Zuletzt aktualisiert am 05. Dezember 2020