Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

xart splitta: Weiterführung und Aufrechterhaltung unserer Community-Arbeit

Berlin, Deutschland

xart splitta: Weiterführung und Aufrechterhaltung unserer Community-Arbeit

Berlin, Deutschland

xart splitta ist ein gemeinnützig anerkannter Verein und wir bitten Euch um Eure Unterstützung für die Umsetzung und Weiterführung unserer intersektionalen und empowernden Community-Arbeit.

xart splitta e.V. von xart splitta e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

xart splitta wurde 2012 gegründet und ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, der im Bereich Intersektionalität, Diskriminierungskritik, (postkoloniale) Erinnerung, Dekolonialität & Empowerment und (historisch-) politische Bildung arbeitet.
Wir arbeiten interdisziplinär, an der Schnittstelle von Wissenschaft, Kunst und politischer Praxis. Unsere Formate und Angebote reichen von Workshops & Beratungen über öffentliche Gesprächsrunden, Fachtagungen & Symposien bis hin zu Kunst- und Kulturveranstaltungen. Die Verbindung von Theorie und Praxis ist für die Vermittlung unserer Inhalte zentral.

Wir brauchen Eure Unterstützung für die Umsetzung und Weiterführung unserer Arbeit, den damit sind auch bei uns laufende Kosten verbunden. Sowohl große als auch kleine Beträge helfen uns dabei xart splitta auch in den nächsten Jahren noch aufrechtzuerhalten. 

Der Fokus unserer Arbeit liegt auf der Analyse von diskriminierenden Strukturen verschiedenster Art innerhalb der Gesellschaft sowie auf der Auseinandersetzung mit und (Weiter)Entwicklung von möglichen Handlungsstrategien und Interventionen dagegen. Dabei verfolgen wir einen intersektionalen Ansatz und stützen uns insbesondere auf Black Feminist Thought sowie post- und dekoloniale Theorie. Unsere Inspiration ziehen wir aus den unerbittlichen Mühen verschiedener basispolitischer Bewegungen und Organisationen, die in Deutschland und darüber hinaus – damals so wie heute, gegen ineinander verwobene gewaltvolle Strukturen und Unterdrückungsmechanismen aktiv sind und waren. Mit unseren Veranstaltungen und Angeboten versuchen wir unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen und den Schwerpunkt auf die Förderung und Unterstützung von Empowermentprozessen, sowohl von Individuen, als auch von Gruppen zu legen.

Wenn Ihr konkrete Spendenideen und -wünsche habt, lasst es uns gerne wissen (z.B. "Spende Bücher").

Vielen lieben Dank!!

Euer xart splitta Team
Zuletzt aktualisiert am 19. November 2020