Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Zweite Chance für Wildkatze HADES

Maßweiler, Deutschland

Zweite Chance für Wildkatze HADES

Maßweiler, Deutschland

Wildkatze HADES soll eine zweite Chance bekommen. Der Kuder wurde bei einem Autounfall schwer verletzt. Die Kosten für die Operation des gebrochenen Beins und die Rehabilitation bis zur Wiederauswilderung wollen wir mit Eurer Hilfe decken.

E. Lindenschmidt von TIERART e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unzählige Wildtiere verunglücken jedes Jahr auf unseren Straßen. 
Wildkatze HADES hatte Glück im Unglück und konnte schwer verletzt gerettet werden. Neben einem Beinbruch erlitt der ausgewachsene Kuder auch Verletzungen am Kopf. Durch Splitter, die sich beim Unfall in die Haut bohrten, enstanden Abszesse. Es wird noch einige Zeit dauern bis HADES wieder fit genug ist, um zurück in die Freiheit entlassen zu werden. Bis dahin wird er bei TIERART fachkundig betreut und versorgt. 

Hades wurde zunächst in eine Tierklinik gebracht und dort operiert, bevor er zu TIERART kam. Die Kosten für die erfolgte Behandlung, sowie die weitere Versorgung während der nächsten Monate, trägt TIERART. 
Bezüglich der Behandlungskosten für sein gebrochenes Bein und seine Kopfverletzungen, sowie die anschließende Rehabilitation bis zur Wiederauswilderung, benötigen wir Eure Hilfe! 

Mit Eurer Spende tragt Ihr dazu bei, HADES eine zweite Chance zu geben.

Zuletzt aktualisiert am 18. November 2020