Deutschlands größte Spendenplattform

Lern-Fair - Digitale und kostenlose Lernunterstützung für Schüler:innen

Bonn, Deutschland

Wir bieten bildungsbenachteiligten Schüler:innen einen einfachen und niedrigschwelligen Zugang zu individueller Unterstützung. Mit deiner Hilfe können wir über 1.000 weitere Kinder aus ganz Deutschland fördern und auf ihrem Weg begleiten.

Maria Matveev von Corona School e.V.
Nachricht schreiben

Vor mittlerweile über einem Jahr mit dem Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland haben wir - eine Gruppe von Studierenden – Lern-Fair, die Plattform des Corona School e.V., (zunächst bekannt unter dem Namen Corona School) gegründet. Bei Lern-Fair werden Schüler:innen und Studierende vernetzt, um eine kostenfreie und digitale Lernunterstützung zu ermöglichen. 
 Dabei geht es um die Besprechung von Unterrichtsinhalten, Klärung von Verständnisproblemen,  Vorbereitung von Prüfungen und vieles mehr. Somit sollen nicht nur Schüler:innen unterstützt und auf ihrem Weg zum selbstständigen Lernen begleitet werden, sondern auch konkret einer zunehmenden Bildungsbenachteiligung entgegengewirkt werden. 
 Besonders im Blick haben wir daher bildungsbenachteiligte Schüler:innen, die es in der aktuellen Situation besonders schwer haben und andere Hilfsangebote, wie beispielsweise kommerzielle Nachhilfe nicht oder nur sehr schwer in Anspruch nehmen können. Dies kann persönliche, soziale, kulturelle oder finanzielle Gründe haben. Die Helfer:innen engagieren sich auf der Plattform ehrenamtlich, das Angebot ist für die Kinder und Jugendlichen kostenlos. Dadurch wollen wir unseren Teil zu mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland beitragen. 

Der Erfolg in Zahlen: Seit März 2020 haben wir bereits mehr als 10.000 Lernpaare vernetzt; aktuell nutzen deutschlandweit über 21.000 Schüler:innen und über 14.000 Studierende diese Verbindungsmöglichkeit. Neben der 1:1-Lernunterstützung gehören mittlerweile auch weitere Projekte wie das 1:1-Projektcoaching, bunte Freizeit-AGs und spannende Repetitorien zum Angebot unseres gemeinnützigen Vereins. Im Gegenzug für das ehrenamtliche Engagement können Lehramtsstudierende auch ein umfassendes digitales Praktikum absolvieren.
 
Für die Förderung weiterer Schüler:innen benötigen wir deine finanzielle Unterstützung, um die technischen und organisatorischen Kosten zu decken. Damit wollen wir allen Beteiligten eine sichere und zuverlässige Umgebung bieten, in der sie individuelle Hilfe schnell und niederschwellig in Anspruch nehmen können.
 
Neben Spendengeldern suchen wir laufend auch personelle Unterstützung: Engagierte Helfer:innen für die 1:1-Lernunterstützung, das 1:1-Projektcoaching, unser digitales Praktikum, Gruppenkurse und auch für unser Team, damit wir das Projekt zukünftig weiter ausbauen können - mehr Infos gibt es auf www.lern-fair.de.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über