Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Corona School - Digitale und kostenlose Lernunterstützung für Schüler*innen

Bonn, Deutschland

1 / 3

Corona School - Digitale und kostenlose Lernunterstützung für Schüler*innen

Bonn, Deutschland

Wir benötigen Unterstützug bei der technischen Weiterentwicklung unserer digitalen und kostenlosen Bildungsplattform Corona School e.V. Bisher haben über 10.000 Schüler*innen profitiert, und mit deiner Hilfe können es noch mehr werden.

Maria Matveev von Corona School e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die COVID-19-Pandemie führt seit März zu großen Einschränkungen. Infolge der Schulschließungen mussten Schülerinnen und Schüler viele Unterrichtsinhalte zuhause alleine erarbeiten. Um Lernenden in dieser Situation unter die Arme zu greifen, haben wir die „Corona School" aufgebaut. Über die Website werden Schülerinnen und Schüler mit Studierenden in einem Tandem-System vernetzt, um per Video-Chat Unterrichtsinhalte, Verständnisprobleme und Hausaufgaben zu besprechen.

Besonders im Blick haben wir dabei Schüler*innen, die von den Einschränkungen der Corona-Pandemie besonders betroffen sind und aufgrund persönlicher,
sozialer, oder finanzieller Ressourcen nur wenig Unterstützung erhalten können. Alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich, das Angebot ist für die Kinder und Jugendlichen kostenlos. Dadurch wollen wir unseren Teil zu mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland beitragen.

Der Erfolg in Zahlen: Mehr als 23.000 registrierte Nutzerinnen und Nutzer und mehr als 10.000 vernetzte Lernpaare. Neben der 1:1-Lernunterstützung gehören weitere Projekte wie 1:1-Projektcoaching, Freizeit-AGs und Repetitorien zum Angebot des gemeinnützigen Vereins. Im Gegenzug für die Unterstützung können Lehramtsstudierende mittlerweile auch ein umfassendes digitales Praktikum absolvieren.

Wir benötigen rund 5.000 EUR für die technische Weiterentwicklung unserer Online-Plattform, auf der wir Schüler*innen und Studierende zusammenbringen. Denn die Technik stellt das Herzstück unseres digitalen Angebots dar.

Neben Spendengeldern suchen wir personelle Unterstützung: Engagierte Helfende für die 1:1-Lernunterstützung, das 1:1-Projektcoaching, unser digitales Praktikum, Gruppenkurse und auch für unser Team, damit wir das Projekt auch in Zukunft noch weiter ausbauen können - mehr Infos auf www.corona-school.de.
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über